Philipp Mickenbecker: Der YouTuber stirbt mit nur 23 Jahren!

Es ist traurige Gewissheit: Philipp Mickenbecker ist im Alter von nur 23 Jahren verstorben...

"Philipp ist gestern Abend im Krankenhaus von uns gegangen. Wir waren alle bei ihm. Er hat in den letzten Wochen oft starke Schmerzen gehabt und wir sind uns sicher, dass er jetzt an einem besseren Ort ist. Jesus hat gestern seine Hand über uns gehalten. Wir sind unglaublich dankbar so einen unfassbar tollen Freund gehabt zu haben und sind dankbar für jeden Moment, den wir mit ihm in den letzten Jahren erleben durften", schreibt die Gruppe bei Instagram.

Er hat sich bis zuletzt von einem Filmteam begleiten lassen

Und weiter: "Philipp hatte vollen Frieden mit der Situation und hat sich sehr über all eure Gebete gefreut. Er hat sich für euch gewünscht, dass ihr Jesus persönlich kennenlernt und ihn in euer Herz schließt." Der Wunsch von Philipp war es, sich bis zuletzt von einem Filmteam begleiten zu lassen. "Philipps Wunsch war es, dass zwei Filmemacher ihn jetzt die ganze Zeit begleiten, fast das ganze letzte halbe Jahr waren die dabei. Auch in der letzten Minute hat er noch mal gesagt, dass er nichts dagegen hat, wenn die das filmen und dokumentieren", verriet sein Bruder Johannes bei YouTube.

Auch diese Stars sind 2021 von uns gegangen - mehr dazu im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.