Pietro Lombardi bringt süßes Body-Opfer für Ehefrau Sarah

Er liebt Fußball und Sport im allgemeinen. Wir konnten schon sehen, wie sich Pietro durch den Sport ziemlich aufpumpte und später dann doch eher auf weniger Muskelmasse setzte, aber aktiv war er immer.

Pietro Lombardi bringt Body-Opfer für Ehefrau Sarah
Foto: Facebook / Pietro Lombardi

Die Geburt von Sohn Alessio änderte alles. "Ich hab jetzt 7 Monate nicht richtig Sport gemacht", verrät er im Gespräch mit inTouch Online. Daraufhin strahlt ihn Ehefrau Sarah an. Denn seine Sportpause hat nicht etwa nur damit zu tun, dass das Ehepaar alle Hände voll zu tun haben, jetzt wo sie ein Kind haben. 

Vielmehr sagt er, dass er Sarah den Vortritt lässt. Ihr war es wichtiger einige Schwangerschaftspfunde zu verlieren, alles hielt ihr Pietro den Rücken frei und kümmerte sich dann immer um Alessio. 

Auch wenn Pietro den Sport etwas vermisst, ist für ihn ganz klar, dass er für seine Frau immer alles tun würde und dieses kleine Body-Opfer gerne bringt.