Pietro Lombardi: Jetzt kommt die ganze Wahrheit über Ex Laura Maria raus

Bittere Beichte von Laura Maria Rypa! Die Ex-Freundin von Pietro Lombardi offenbart den Grund für ihre Social Media-Pause.

Pietro Lombardi
Foto: IMAGO/ Harald Deubert

Hinter Pietro Lombardis Ex-Freundin Laura Maria Rypa liegen harte Wochen. Nicht nur die Schlagzeilen um sie und den Musiker zerrten an ihren Nerven...

Laura Maria Rypa hat eine Essstörung

Bei einer Fragerunde auf Instagram wurde die Infleuncerin auf ihr aktuelles Gewicht angesprochen. Ein wunder Punkt für Laura. "Ich glaube, man sollte nicht nach dem Gewicht gehen", schreibt die Blondine. "Ich bin ehrlich, ich habe in den letzten Wochen extrem viel abgenommen. Deshalb poste ich auch nicht viel von meiner Ernährung, da ich gerade eine kleine Essstörung habe." Sechs Kilo hat sie bereits verloren. "Aber es wird langsam wieder besser."

Die Fans haben sich bereits Sorgen gemacht, weil sich Laura kaum noch auf Instagram meldete. Der Grund war auch ihre schlechte psychische Verfassung. "Irgendwo tut es mir auch leid, aber Instagram ist nicht die reale Welt und ich versuche so viel wie möglich privat zu halten und nutze diese Momente halt viel lieber ohne mein Handy", erklärt die Ex-Freundin von Pietro weiter. "Ich merke einfach, dass wenn ich alleine bin, ich mich zu 100 Prozent auf mich fokussiere. Ich war von den falschen Menschen umgeben, die mich sehr stark nach unten gezogen haben."

Auch Pietro geht momentan gar nicht gut. Im Video erfahrt ihr, was hinter seiner Auszeit steckt:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.