Pietro Lombardi: Scheidungslüge!

InTouch Redaktion
Pietro Lombardi: Scheidungslüge!
Foto: Facebook/ Pietro Lombardi

Uups, da hat Pietro Lombardi wohl nicht ganz die Wahrheit gesagt! Der Sänger und seine Noch-Ehefrau Sarah Lombardi haben sich im Oktober offiziell getrennt. Jetzt spekuliert jeder darüber, wann denn endlich die Scheidung der beiden ansteht. Das hat Pietro nun vor Kurzem verraten. In einem Interview mit "Bunte" erklärte er: "In zwei Monaten, drei Monaten sind wir offiziell geschieden!" Doch das ist eine glatte Lüge! 

 

Pietro Lombardi: Die Scheidung ist noch gar nicht eingereicht!

Wie die "Bild" berichtet, steht nämlich noch gar kein Scheidungstermin fest. Bevor die Scheidungspapiere nämlich eingereicht werden können, muss nämlich erst mal ein Trennungsjahr vergehen. Damit kann Pietro Lombardi die Scheidung erst im letzten Quartal dieses Jahres einreichen. Uups, da hat der Sänger wohl nicht richtig nachgedacht!

 

Seine Ex Sarah hat da die Termine besser im Blick. Gegenüber "Bravo" erklärte sie offen zum Thema Scheidung: "Man hat ja immer auch ein Trennungsjahr, was man einhalten muss." 

 

Die Scheidung von Pietro Lombardi und Sarah ist beschlossene Sache

Und auch wenn viele Fans heute noch auf ein Liebescomeback zwischen den beiden hoffen: Pietro Lombardi und Sarah werden nicht mehr zusammenkommen. Die Scheidung ist beschlossene Sache. Pietro Lombardi erklärt immer wieder, wie gut es ihm geht und Sarah hat längst einen neuen Mann, mit dem sie Zeit verbringt: Ihrem Ex Michal T.