Prinz Harry: Tochter mit einer anderen Frau - Sein Kind ist 9 Jahre alt

Es gibt da diesen berühmten Spruch: "Was in Las Vegas passiert, bleibt in Las Vegas". Doch die Stadt der Sünde hält wohl doch nicht immer so dicht, wie es der Volksmund verspricht. Mit bitterbösen Folgen für Prinz Harry – und seine Frau Meghan. Am 4. Juni erst hat sie um 11.40 Uhr im Santa Barbara Hospital eine Tochter zur Welt gebracht. 3 490 Gramm schwer, mit dem klangvollen Namen Lilibet "Lili" Diana Mountbatten-Windsor.

Prinz Harry und Herzogin Meghan
Foto: imago

Alle waren überglücklich, und auch Harry und Meghan ließen verkünden: "Am 4. Juni wurden wir mit der Ankunft unserer Tochter Lili gesegnet. Sie ist mehr als alles, was wir uns jemals erhofft haben, und wir verbleiben dankbar für die Liebe und die Gebete, die uns von überall auf der Welt erreicht haben. Danke für Ihre fortwährende Güte und Unterstützung während dieser sehr besonderen Zeit für unsere Familie."

Doch ausgerechnet jetzt der Schock nach der Geburt ihrer kleinen Tochter: Harry hat ein Kind mit einer anderen Frau! Wie furchtbar muss das für Meghan sein! Da möchte sie gemeinsam mit ihrem Mann und Söhnchen Archie (2) das neue Babyglück genießen – und jetzt das. Was ist da nur passiert?

Prinz Harry hat ein dunkles Geheimnis

2012, vor knapp neun Jahren, feierte Harry in Las Vegas eine Party der Superlative: mit vielen Frauen, mit Alkohol – und Strip-Billard. Fotos eines nackten Prinzen, der sich die Kronjuwelen bedeckt, gingen um die Welt. Doch gegen das, was dann passierte, sind diese Bilder schon fast harmlos: In der Suite 2401 des Luxushotels "The Wynn" soll Harry eine heiße Nacht mit einer der Frauen gehabt haben. Neun Monate später kam dann ein kleines Mädchen zur Welt, das ihm zum Verwechseln ähnlich sein soll. Ein Freund verrät laut "Das neue Blatt": "Seine damalige Affäre hat ihm einen Brief geschrieben und will, dass er die Kleine kennenlernt."

Harry soll Meghan erst geschworen haben, dass er nicht der Vater des Kindes sei. Später räumte er offenbar ein, sich nicht mehr genau erinnern zu können, was in jener Nacht passierte. Wahrscheinlich waren zahlreiche Tequilas Schuld daran … Der Freund weiter: "Meghan weiß um seine wilde Vergangenheit. Aber sie hat ihm gesagt, dass sie auszieht, wenn er keinen DNA-Test machen lässt." Bislang soll er sich geweigert haben, das zu tun. Offenbar hat er doch mehr zu verbergen, als er zugibt. Au weia …

Große Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.