Prinz Harry und Herzogin Meghan: Durchgesickert! So reagiert Prinz William auf die Netflix-Doku

Die Netflix-Doku von Prinz Harry und Herzogin Meghan sorgt seit Wochen für Aufruhr. Nun ist sie endlich raus und auch die Royals haben offenbar schon reingeschaut. Und die sind nicht amused...

Prinz William ist wütend!

In den ersten drei Folgen gibt es zwar keinen schlimmen Skandal, der die Royals betrifft. Trotzdem sei die Stimmung im Palast angespannt. Das berichtet nun "The Sun". Die Familie befände sich "in einem Zustand der Traurigkeit". Vor allem William soll sich von seinem Bruder verraten fühlen.

"Mirror" berichtet sogar, dass der Thronfolger extrem wütend über die Äußerungen des Paare sei, die beiden seien schlecht behandelt worden. Und nicht nur das! Harry lässt auch vermuten, dass Kate und William gar nicht aus Liebe geheiratet hätten! "Ich glaube, dass viele in meiner Familie, vor allem die Männer, oft versucht sind, jemanden zu heiraten, der in diese Schablone passt. Anstatt jemanden, der vielleicht für sie bestimmt ist", erklärt er in der Doku. Ob William ihm das jemals verzeihen wird? Fraglich...

Herzogin Kate: Erschütterndes Babydrama! Sie ist einfach nur verzweifelt. Im VIDEO gibt es die ganze Geschichte:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link