Prinz Harry & Herzogin Meghan: Eine schamlose Lüge bringt das Fass zum Überlaufen!

Die "Netflix"-Dokumentation über das Leben von Prinz Harry und Herzogin Meghan wurde mit viel Tamtam angekündigt. Doch nun könnte alles ganz anders kommen...

Was ist da schon wieder los? Die Schlagzeilen häufen sich gerade, dass die "Netflix"-Dokumentation von Prinz Harry und seiner Gemahlin erneut verschoben werden soll. Doch was ist dieses Mal der Grund dafür?

Anscheinend liegt dieser bei Prinz Harry und Herzogin Meghan selbst! Wie "Page Six" berichtet, liegen ihnen Aussagen einer anonymen Quelle vor, die Grund genug sind, um die Aussagen des Prinzen und seiner Ehefrau anzuzweifeln. Denn scheinbar klaffen die Aussagen zwischen ihrer "Netflix"-Dokumentation und den von Prinz Harry verfassten Memoiren gewaltig auseinander. "Vieles in der Show widerspricht dem, was Harry geschrieben hat", berichtet die Quelle gegenüber "Page Six". Doch wie kann das sein? Entsprechen ihren Aussagen etwa nicht der Wahrheit? Überraschend ist das nicht, denn es wäre nicht das erste Mal...

Das royale Pärchen scheint diese Problematik nun auch bemerkt zu haben und befindet sich aktuell im Modus "Schadensbegrenzung", wie die Quelle der "Page Six" weiß: "Harry und Meghan haben darum gebeten, Inhalte, die sie selbst für ihr eigenes Projekt geliefert haben, zurückzunehmen.". Ups, ziemlich peinlich!

Vielleicht wäre es sogar besser für die Exil-Royals, wenn der Start der Doku noch einmal verschoben wird und das Material erneut überarbeitet wird. Denn dann ließe sich die so mühsam erbaute Märchenwelt besser aufrechterhalten. Und mal ehrlich: Wer glaubt Harry und Meghan noch?

Krass! Wird Prinz William bald seinem Bruder folgen und das royale Leben hinter sich lassen? Alle Details erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link