Prinz William: Zurück zu seiner Ex! Herzogin Kate tobt vor Wut

Huch, was ist denn da los? Prinz William wurde am Wochenende mit seiner Ex-Freundin gesichtet....

Herzogin Kate und Prinz William
Foto: Imago / i Images

Am Samstag war Prinz William zu Gast auf der Hochzeit seiner damaligen Freundin Rose Farguhar - ganz ohne seine Liebste! Auf Fotos, die der "Mail Online" vorliegen, ist der 40-Jährige in einem schwarzen Smoking und passender Fliege zu sehen. Glücklich betritt der die St. Mary the Virgin Kirche in Gloucestershire. Ob Herzogin Kate davon wirklich so begeistert ist?

Kate tobt vor Wut

William und Rose lernten sich damals im Beaufort Polo Club kennen und kamen im Jahr 2000 zusammen. Doch ihre Liebe war nicht von Dauer. Schon drei Jahre später lernte der Prinz seine heutige Ehefrau Kate kennen und lieben.

Eigentlich hat Kate keinen Grund zur Sorge, denn sie ist schon lange glücklich verheiratet und William tut wirklich alles dafür, sie und seine Familie glücklich zu machen. Trotzdem fragen sich viele Royal-Fans, warum sie nicht bei den Feierlichkeiten dabei war. Könnte es vielleicht daran liegen, dass noch eine ehemalige Flamme von William bei der Hochzeit war? Wer hat schon Lust darauf, mit den Ex-Freundinnen seines Partners zu feiern? Kate ganz offensichtlich nicht...

Erschütterndes Babydrama! Herzogin Kate ist einfach nur verzweifelt:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)