Prinzessin Victoria & Prinz Daniel: Juhuu, es wird ein kleines Mädchen!

Hat die kleine Estelle etwa das Baby-Geheimnis ihrer Mama ausgeplaudert? Der große Traum von Prinzessin Victoria könnte endlich wahr werden...

Prinzessin Victoria
Foto: imago images / Pixsell

Die Mitarbeiter des schwedischen Königshauses sind für ihre Diskretion bekannt. Höchst selten verlässt etwas die Palastmauern, das nicht für die Öffentlichkeit bestimmt ist. Doch jetzt ließ es sich gar nicht mehr verhindern: Prinzessin Victoria strahlte kürzlich bei einem Staatsbankett in ihrem zauberhaften Blumenkleid so glückselig, dass es eine wahre Wonne war. Dieses Leuchten in ihren Augen, diese rosigen Wangen! Dabei hielt sie immer wieder das Besuchsprogramm und ihre flache, goldfarbene Handtasche vor den Bauch, als würde sie ihre Körpermitte verstecken … oder schützen.

Victorias Wunsch geht in Erfüllung

Kurz darauf drang die süße Nachricht nach außen: "Kronprinsessans största önskan går i uppfyllelse." Das heißt auf Deutsch: "Der größte Wunsch der Kronprinzessin geht in Erfüllung." Es dauerte nicht lange und man wusste, was damit gemeint ist: Bald wird auf Schloss Haga in Stockholm wieder ein Babystimmchen zu hören sein. Jetzt jubelt das ganze Land über das zauberhafte Weihnachtswunder. Und niemand Geringeres als Victorias Tochter Estelle soll verraten haben, was es wird: Hurra, ein Mädchen!

Seither sieht man Victoria ihr neues großes Glück jeden Tag mehr an: Ob bei einem Termin in der Königlich Technischen Hochschule oder bei einem glanzvollen Gala-Abend – Victoria strahlt so schön, wie es nur Frauen in der Schwangerschaft tun. Einmal trug sie einen engen, blauen Hosenanzug, das andere Mal ein offizielles, nachtblaues Kleid mit Orden. Und immer wieder hörte man das Getuschel: "Guck mal, da wölbt sich doch schon ein Baby-Bäuchlein!"

Wie schön! Ein Geschwisterchen für Estelle und Prinz Oscar! Nun kann es die große Schwester kaum erwarten, bis die kleine Spielkameradin da ist. Da freut sich auch der stolze Papa, Prinz Daniel, und mit ihm die royalen Großeltern König Carl Gustaf und Königin Silvia. Und in ihrer Begeisterung soll ausgerechnet Estelle ausgeplaudert haben, dass das Baby eine kleine Prinzessin wird. Wie das?

Estelle verrät Mamas Geheimnis

In Hofkreisen erzählt man sich diese Geschichte: Angeblich habe Estelle ihren Schulkameraden beim Basteln erzählt, dass ihre Eltern Vorhänge bestellt und dann wegen einer falschen Farbe zurückgeschickt haben. Weil der Stoff himmelblau war und nicht rosa. "Aber Mama und Papa wollen doch rosafarbene Vorhänge für das neue Babyzimmer …!" Wie heißt es so schön: Kindermund tut Wahrheit kund!

Später soll sie dann ihrer Mama angeblich auf dem Sofa von ihrer Plauderei erzählt haben. Wenn das alles so stimmt … was mag Victoria da wohl gedacht haben? Geheimnis gelüftet? Am Hof erzählt man sich: Sie nahm ihre Tochter in den Arm und sagte: "Jag älskar dig." Ich liebe dich!

Offiziell wurde vom Palast aber noch nichts bestätigt. Es ist Tradition, dass royale Schwangerschaften sicherheitshalber nicht vor Ende des dritten Monats bekanntgegeben werden. Dass sie mit 44 Jahren überhaupt noch einmal ein Baby bekommen würde, hat Victoria selbst nicht mehr gedacht. Dabei hätte sie – wie man in Schweden glaubt – schon seit längerem gern ein drittes Kind gehabt. Und sogar ein viertes. Sie ist Mutter mit Leib und Seele: "Mama zu sein, ist für mich das größte Geschenk", sagte sie einmal. Und: "Damit wurde ein Traum wahr." Doch nach Klein Oscar hatte sich kein Babyglück mehr eingestellt – bis jetzt.

Und wann kommt das Kind zur Welt? Im Juni könnte es wohl so weit sein – schon jetzt beginnt für Victoria ein neues Kapitel ihres Glücks. "Ich glaube, das Wichtigste ist, dass man dem Kind Geborgenheit schenkt", sagte sie einmal über Estelle und Oscar. Und Liebe hat sie im Überfluss. Jetzt genießt sie erst einmal die schönste Weihnachtszeit ihres Lebens. Und freut sich auf die neuen Vorhänge. Rosafarbene.

Dramatische Entwicklung! Victoria kann ihrem Daniel nicht mehr helfen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)