Queen Elizabeth: Ihre Familie fällt ihr ausgerechnet an ihrem Ehrentag in den Rücken

Schwere Stunden liegen vor der Königin, ihre Familie fällt ihr in Rücken!

Teil der Feierlichkeiten ist die Militärparade "Trooping the Colour", die Royals verfolgen diese traditionell vom Balkon des Buckingham-Palastes aus. Harry und Meghan wird diese Sicht dieses Jahr jedoch untersagt, nur "die Personen, die derzeit im Auftrag der Königin offizielle öffentliche Aufgaben übernehmen", dürfen der Queen auf dem Balkon Gesellschaft leisten. Harry und Meghan seien lediglich "VIP"-Gäste, heißt es in einem Statement. Ein Schlag ins Gesicht für das Paar. Doch das ist nicht das einzige Verbot, welches es hinnehmen muss. Harry und Meghan wollen sich bei ihrer Reise von einem Filmteam begleiten lassen. Sie hofften, das Treffen der Queen mit Archie (3) und Lilibet (11 Monate) als Teil ihrer geplanten Netflix-Doku zu verwenden. Auch Harrys langersehnte Aussprache mit Prinz William (39) sollte von Kameras begleitet werden. Ein absolutes No-Go für die Briten. Besonders William soll wieder sehr enttäuscht von seinem Bruder sein: "Er möchte mit Harry sprechen, um den Streit zwischen ihnen zu schlichten, aber er hat Angst, dass es auf Netflix oder in seinem Buch landet", so ein Palastinsider. Zudem habe er Sorge, der Queen könne die Show gestohlen werden: "Der Palast denkt, dass Harry und Meghan alles tun werden, um ins Rampenlicht zu gelangen. Sie wurden gezwungen, eine untergeordnete Rolle zu akzeptieren, aber sind sichtlich verzweifelt, jetzt ausgeschlossen zu werden.“ So sei nun sogar ein extra Aufpasser-Team beauftragt worden, um Harry und sein Team zu stoppen, private Momente zu filmen oder gar die Feierlichkeiten zu stören. Ihren Ehrentag hat sich die Queen bestimmt auch anders vorgestellt. Bleibt zu hoffen, dass Harry trotz der Verbote wirklich kommt und seine Oma nicht wieder wie schon so häufig zum Weinen bringt …

Auch zwischen Harry und Meghan fliegen gerade die Fetzen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link