Laura Müller: Pleite-Drama! Sie wagt einen letzten Versuch

Laura Müller ist völlig verzweifelt. Wird das Geld etwa langsam knapp?

Laura Müller
Foto: imago

Seit Laura Müller keine Werbeverträge und TV-Angebote mehr bekommt, muss sie versuchen, auf anderem Wege Geld zu verdienen. Neben ihrem "OnlyFans"-Kanal ist die Ex-Influencerin nun auch noch auf einer Plattform unterwegs, bei der ihre Fans personalisierte Videogrüße von ihr bekommen können. Eigentlich hatte sie den Preis auf 250 Euro pro Clip angesetzt, doch das scheint ihren Anhängern einfach zu viel zu sein.

Laura rudert zurück

Deshalb rudert Laura nun zurück, denn sie will natürlich möglichst viele Kunden an Land ziehen. "Mein Postfach explodiert Ich bekomme jetzt ganz viele Nachrichten", verrät die Ehefrau von Michael Wendler in ihrer Instagram-Story und weist noch einmal auf ihren Videogruß-Service hin. "Ganz viele von euch haben mir geschrieben, sie würden gerne ein Video von mir buchen, aber 250 Euro ist zu teuer. Da dachte ich mir so, come on, da breche ich mir doch keinen Zacken aus der Krone. Ich habe jetzt den Preis auf die Hälfte gesenkt Am Ende sind wir alle glücklich und das ist doch das wichtigste, was zählt. Deswegen ab sofort ab 125 Euro ein Videogruß von mir. Ich freue mich auf euch."

Ob ihre Fans dieses Angebot wohl in Anspruch nehmen werden? Denn auch 125 Euro sind natürlich nicht für alle Menschen problemlos bezahlbar. Doch Laura gibt nicht auf. Sie will unbedingt noch mehr Geld in die Kasse spülen. Kein Wunder: Ihre zwei neuen Jetskis müssen ja auch irgendwie bezahlt werden...

Letzter Ausweg Porno? Laura Müller hat ein unmoralisches Angebot bekommen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)