Queen Elizabeth: Sie erfüllt Prinz Philip seinen letzten Wunsch

So hätte Prinz Philip es sich gewünscht! Queen Elizabeth erfüllt ihm einen seiner letzten Wünsche...

Queen Elizabeth und Prinz Philip
Foto: Max Mumby/Indigo/Getty Images

Der Tod von Prinz Philip hat Queen Elizabeth hart getroffen. Die Monarchin hat fast ihr gesamtes Leben mit ihm verbracht, bis er am 9. April 2021 für immer seine Augen schloss. Es dauerte nicht lange, bis die 95-Jährige sich wieder bei öffentlichen Auftritten blicken ließ. Doch der Schmerz stand ihr ins Gesicht geschrieben. Sie wirkte zerbrechlich und müde...

Sie erfüllt Philip seinen letzten Wunsch

Mittlerweile kann Elizabeth wieder lachen. Das dürfte auch daran liegen, dass sie einen geheimen Pakt mit Philip geschlossen hat! Ein Insider verrät gegenüber "The Sun", dass sie beiden sich darauf geeinigt haben, nicht zu lange zu trauern, wenn einer von ihnen stirbt. Und genau dieses Vorhaben setzt die Königin nun in die Tat um - sie will ihr Leben genießen!

Anfang Juli ließ Elizabeth sich beim Pferderennen in Ascot blicken. "Das hat sie unglaublich aufgemuntert. Sie vermisst Prinz Philip schrecklich, aber sie war auf seinen Tod vorbereitet", erklärt ein Vertrauter dem Blatt. "Sich so sehr um jemanden zu sorgen, dessen Zustand zunehmend schlechter wird, ist kräftezehrend. So war es auch für Ihre Majestät." Zum Glück hat sie ihr Lächeln nun wiedergefunden...

Das waren die größten royalen Skandale aller Zeiten:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.