Sarah Connor: Beauty-Schock! Was ist mit ihrem Gesicht passiert?

Was ist nur mit Sarah Connors Gesicht passiert? Neuere Bild der Sängerin sorgen für Spekulationen...

Huch, ist das wirklich Sarah Connor? Die 38-Jährige überraschte ihre Fans mit einem Selfie. Komplett ungeschminkt posierte sie am Strand. 

 

"Da hat sich aber jemand unters Messer gelegt"

Doch irgendwie sieht Sarah verändert aus. Ihr Gesicht wirkt wie glatt gebügelt. Kein einziges Fältchen ist zu erkennen. 

Hat sie etwa dem Beauty-Doc einen Besuch abgestattet? "Liebe Sarah, du siehst krass gebotoxt aus. Schade! Natürlich steht dir viel besser", schrieb ein User. Ein anderer kommentierte: "Da hat sich aber jemand unters Messer gelegt...

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Guten Morgen

Ein Beitrag geteilt von Miss Cee (@sarahconnor) am

Sarah Connor: Große Sorge um ihre Schwester!
 

Sarah Connor: Todesangst um ihre Schwester

 

Das denkt Sarah Connor über Beauty-OPs

Schon in der Vergangenheit gab Sarah zu, dass sie ihrem Aussehen nicht immer happy ist. "Wundert euch nicht, wenn ich auf aktuellen Fotos aussehe wie ein chinesischer Faltenhund. Ich werde ganz klar älter", schrieb sie vor einiger Zeit auf ihrer Myspace-Seite. 

Ob sie jetzt wirklich etwas nachgeholfen hat? Möglich. Als sie auf eine mögliche Brust-OP angesprochen wurde, sagte sie mal: "In der Hinsicht habe ich keinen Bedarf. Eher lasse ich mir mal die Nase verkleinern – wenn ich Zeit dafür habe."