Sarah Connor: Öffentliche Demütigung von Ex-Mann Marc Terenzi

Um seine neue Boyband ins Gespräch zu bringen, plaudert ihr Ex Marc Terenzi aus dem Nähkästchen. Rücksichtslos und voll auf Kosten von Sarah Connor. Was der Sänger über seine Seitensprünge zu berichten hat, erfahrt ihr im VIDEO:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Mit seiner US-Boygroup Natural stürmte Marc Terenzi (42) Anfang der 2000er-Jahre die Charts – und heiratete die damals angesagteste deutsche Künstlerin Sarah Connor (40). Doch auf den Höhenflug folgte der Absturz: Nach Affären-Gerüchten trennte sich Sarah 2008, Marctröstete sich mit Wodka, lebte zwischenzeitlich auf der Straße und verdiente zuletzt als Stripper seine Brötchen. Jetzt will er wieder durchstarten: mit einer neuen Boyband! Der Haken: Um die Truppe in die Schlagzeilen zu bringen, erzählt Marc gern von alten Zeiten – und protzt mit wildem Groupie-Sex!

Marc Terenzi redet über sein Sexleben

"Unser Leben war ja Rock 'n' Roll, und nach jeder Show gab es Partys, das war alles so crazy. Manche Groupies haben direkt vor meiner Hotelzimmert ür gewartet. Dann habe ich eine zu mir reingeholt und wenn die ging, wartete draußen schon die Nächste. So ging das die ganze Nacht“, ließ Marc jetzt im "Bild"-Interview wissen. Schön für ihn und sein Ego. Aber nicht für Sarah, die jetzt alle Details über das frühere Lotterleben ihres untreuen Ex-Gatten schwarz auf weiß nachlesen kann! Gut möglich, dass die Groupies vor Marcs Tür Schlange standen, während Sarah zu Hause sehnsüchtig auf ihren Liebsten wartete. Marcs Sex-Prahlerei ist eine späte, öffentliche Demütigung, die der Sängerin auch jetzt noch wehtun dürfte! Schließlich weiß sie nun aus erster Hand, dass all die wilden Gerüchte von damals tatsächlich stimmten. Und der Rest der Welt weiß es auch…

Sarah war schon damals verletzt

Dabei hatte Sarah ihrem Verflossenen noch kurz zuvor zum Comeback-Versuch gratuliert: "Viel Glück mit deiner neuen Band. Ich weiß, wie sehr du seit Monaten auf diesen Tag hingefiebert hast", schrieb sie auf Instagram. Nicht ausgeschlossen, dass die Sängerin ihrem Ex-Lover und Vater von dreien ihrer Kinder nach dessen Fremdgeh-Outing jetzt nicht mehr nur das Allerbeste wünscht – ganz im Gegenteil! Ob sie diesen Tiefschlag wohl in einem neuen Song verarbeitet? Möglich, schließlich soll Sarah schon 2015 die Affären ihres Ex-Mannes in dem Song "Kommst du mit ihr" verarbeitet haben. "Vier Uhr Nachts/Hältst du mich für dumm/Ich weiß ganz genau/Du machst jetzt mit ihr rum" heißt es dort. Sieht so aus, als müsste sie mindestens die Titelzeile noch mal umdichten. In "Kommst du mit ihnen" …

 Um seine neue Boyband ins Gespräch zu bringen, plaudert ihr Ex Marc Terenzi aus dem Nähkästchen. Rücksichtslos und voll auf Kosten von Sarah Connor. Was der Sänger über seine Seitensprünge zu berichten hat, erfahrt ihr im VIDEO:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.