Sarah Connor & Marc Terenzi nach Trennung von Jenny: Damit hat keiner mehr gerechnet

Mit Ex-Mann Marc Terenzi hat Sarah Connor zwei Kinder. Doch der muss plötzlich um seinen Papa-Status fürchten …

Sarah Connor & Marc Terenzi
Foto: imago

Es kann nur einen geben – ist das so, wenn es um die Vaterrolle geht? Bei Summer Terenzi, der Tochter von Sarah Connor (42), müssen sich offenbar gleich zwei Männer den Spitzenplatz teilen! Zu ihrem 16. Geburtstag gratulierte ihr Sarahs zweiter Ehemann Florian Fischer (47) mit einem herzergreifenden Post auf Instagram: "Meine wunderschöne kleine und nun schon ziemlich große Summie, jetzt bist Du endlich 16 und seit 13 Jahren sind wir Teil unseres gemeinsamen Lebens." Und weiter: "Ich werde immer an Deiner Seite und für Dich da sein … Du bist eine unglaubliche Persönlichkeit und bereicherst mein Leben jeden Tag! Ich liebe Dich über alles, Dein Papa!" Wie lieb! Aber Moment mal: Florian hat Summer zwar wie ein Vater aufgezogen – aber ihr "Papa" ist doch eigentlich ein anderer, nämlich Sarahs Ex-Gatte Marc Terenzi (44)!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Herber Schlag für Marc

Und der dürfte wohl keine große Lust haben, sich den Posten zu teilen … Zumal sein Verhältnis zu Tochter Summer eigentlich sehr gut ist, auch wenn er und Sarah schon seit Jahren getrennte Wege gehen! Doch auch für die Sängerin scheinen die Familienpositionen längst klar verteilt zu sein: In einer Insta-Story postete sie kürzlich ein gemeinsames Bild von sich, ihrem Florian und Summer auf der Bühne und schrieb dazu: "justproudparents" – einfach stolze Eltern. Und auch ihren Sohn Tyler (18) bezeichnete sie erst kürzlich als "Florians Junge". Hm, ob Marc das so einfach auf sich sitzen lässt? Der postete übrigens ebenfalls ein liebevolles Geburtstags-Statement für seine Tochter, versehen mit dem Hashtag #fatheranddaughter. Und Summer antwortete: "Love you Dad". Und vielleicht ist das ja die Lösung: Der eine ist Papa, der andere ist Dad – und Summer liebt einfach beide …