Sarah Engels: Brisantes Detail in Hochzeitsvideo aufgetaucht

Sarah und Julian Engels haben sich nicht nur das Ja-Wort gegeben, sondern erwarten auch ihr erstes Kind. Die Sängerin postete einen rührenden Hochzeitsclip zur Schwangerschaft - doch ein Detail in dem Video wirft Fragen auf.

Sarah Engels
Foto: IMAGO / Future Image

In den sozialen Netzwerken hat Sarah Engels die Schwangerschaft bestätigt. Die Sängerin befindet sich bereits im vierten Monat. Zu der tollen News hat sie einen längeren Clip mit ihrem Julian geteilt. Doch ein Detail wirft Fragen auf: In dem Video ist zu sehen, wie Sarah und Julian auf einer Bank sitzen - aber was hat es damit auf sich? Die Sängerin hat sich dazu nun zu Wort gemeldet.

Bank in Clip hat eine besondere Bedeutung

"Es ist eine ganz bestimmte Bank in Portugal, zu der wir eine ganz besondere Bindung und Geschichte haben", erklärte Sarah Engels in einer Instagram-Story. Zu Beginn der Beziehung hat ihr Liebster ihr ein Bild geschickt. Darauf saß ein älteres Ehepaar auf einer Bank, welche sich die Hände am Strand hielten. "Sie sagten nichts, aber sie schauten aufs Meer, als würden sie auf ihr gemeinsames Leben zurückblicken – auf die guten und die schlechten Tage – und unheimlich dankbar dafür sein", so Sarah Engels.

Sarah Engels war von dem Schnappschuss sehr gerührt. Die beiden sind dann später selbst nach Portugal gereist und haben sich genau auf diese Bank gesetzt, wo das ältere Ehepaar saß. Julian soll der Freund für die Ewigkeit sein - genau deshalb hat sie auch ein Ziel: "Und unser Ziel ist es, in 50 oder vielleicht 60 Jahren dieses Foto noch einmal zu machen."

Ging Sarah Engels etwa zu weit? Mehr dazu hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.