"Schwiegertochter gesucht"-Ingo und Annika: Verlobungs-Hammer!

InTouch Redaktion

Bei „Schwiegertochter gesucht“ hatte Ingo kein Glück in der Liebe – er hat sie aber dennoch gefunden. Denn Annika hat er abseits von Dreharbeiten kennengelernt.

"Schwiegertochter gesucht"-Ingo und Annika: Heimliche Hochzeit?
Foto: Facebook.com

Ingo aus „Schwiegertochter gesucht“ hat sein Liebes-Glück gefunden. Seit einigen Monaten ist er mit Annika zusammen – immer wieder haben die beiden Schnappschüsse von sich gepostet unr ihren Followern gezeigt, wie glücklich sie sind.

 

Annika trägt einen Ring am Finger

Auf einem neuen Foto trägt Annika plötzlich einen Ring am Finger – haben sich die beiden etwa verlobt? Das kleine Detail ist den Fans sofort aufgefallen. "Nein nein, den Ring hat Annika nur so bekommen", erklärt Ingo auf Facebook.

 

"Mein erster Gedanke, als ich sie gesehen hab, war: 'Ja, sie könnte schon die Frau sein, die ich die ganze Zeit gesucht habe.' Tätowiert, rote Haare, das ist eigentlich das, was ich so gesucht hab'", schwärmt der Kuppelshow-Kandidat von seiner Freundin.

Der Post bezog sich eigentlich auf ein ganz anderes Thema: Das Paar wollte verkünden, dass sie seit kurzem Katzeneltern sind. Der Silberring war dann aber doch sehr auffällig, was viele Fragen aufgeworfen hat – verlobt haben sich die beiden aber nicht. Was jedoch nicht ist, kann ja noch werden.