"Schwiegertochter gesucht"-Ingo & Annika: Trauriges Baby-Drama

Fiese Klatsche für TV-Star Ingo und seine Annika! Er hat eine bittere Nachricht vom Arzt erhalten.

Ingo und Annika statteten jetzt dem Arzt einen Besuch ab. "Gute Nachrichten: Annika ist voll funktionsfähig. Sie kann ganz normal Kinder kriegen", erzählt der 30-Jährige offen. Doch bei ihm sieht es leider etwas anders aus. "Letzte Woche war ich bei meinem Arzt und da habe ich dann die Botschaft gekriegt, dass ich leider nur zu zwei Prozent zeugungsfähig bin. Das ist eine Bombe, die ich erstmal verdauen musste. Der Arzt hat gesagt, dass es fast unmöglich ist, Nachwuchs zu kriegen." Was für ein Schock!

Doch Kämpfer Ingo lässt sich davon nicht unterkriegen. Er nimmt derzeit Tabletten ein, "damit meine Soldaten ein bisschen mehr Kraftstoff kriegen und schneller durchschießen können." Anschließend wird er sich nochmal beim Arzt untersuchen lassen müssen. "Sollte es sich bis dahin nicht verändert haben, dann müssen wir eine Kinderwunschklinik in Erwägung ziehen." Ingo hat sich mit dem Gedanken schon etwas angefreundet. "Wie man das da macht, weiß ich nicht. Ich kenne mich da nicht aus", gibt er zwar zu, doch für den Traum von einem eigenen Baby ist ihm jedes Mittel Recht. Bleibt abzuwarten, ob es mit professioneller Hilfe endlich klappt...

Im Video erfahrt ihr, wer die neuen Kandidaten von "Schwiegertochter gesucht" sind:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.