„Schwiegertochter gesucht“-Ingo: Die Wahrheit über seine Eltern & Annika

Bei „Schwiegertochter gesucht“ suchte Ingo vergeblich die große Liebe. Heute schwebt der RTL-Dauersingle endlich im Siebten Himmel mit seiner Frau Annika. Doch dafür bereitet ihm nun der Gesundheitszustand eines anderen Familienmitgliedes große Sorge. Ingos Vater schwebt in Lebensgefahr...

Ingo von Schwiegertochter gesucht und seine Verlobte Annika
Bis heute schwebt Ingo von "Schwiegertochter gesucht" mit seiner Annika im Siebten Himmel. Foto: Facebook/Ingo und Annika Fanpage
Auf Pinterest merken

Ob Hobbydichterin Beate oder Engelfreund Heiko, das RTL-Kultformat „Schwiegertochter gesucht“ hat seit 2007 nicht nur viele Herzen zueinander gebracht, sondern auch einige vielversprechende TV-Karrieren geebnet. Zu den Stars der ersten Stunde gehört auch der leidenschaftliche Schriftsteller Ingo. Vergeblich suchte der Junggeselle jahrelang nach der großen Liebe – ohne Erfolg! Heute hat Ingo sein Liebesglück mit seiner Frau Annika fernab der Mattscheibe gefunden. Es könnte alles perfekt sein, wäre da nicht der zunehmend schlechte Gesundheitszustand seines Vaters Lutz. Wie geht es der Familie von Ingo heute?

Nach „Schwiegertochter gesucht“ heiratete Ingo Annika

Bei „Schwiegertochter gesucht“ begab sich Ingo unzählige Male auf die Suche nach der großen Liebe. Gemeinsam mit dem Produktionsteam flogen Ingo, seine Mama Stups und sein Vater Lutz sogar ins exotische Thailand. Doch selbst am anderen Ende der Welt wollte es mit den freundlichen Thailänderinnen einfach nicht funken.

Am Ende fand der ewige Single seine Auserwählte fernab der trubeligen TV-Welt. Ausgerechnet auf Facebook lernte Ingo seine Freundin Annika kennen und lieben. Mittlerweile sind die beiden verliebten Schwergewichte nicht nur zusammengezogen, sondern haben auch geheiratet. Die Trauung fand im Juni 2022 in Düsseldorf statt. Endlich Schluss mit der Einsamkeit! Zum ganz großen Glück fehlt ihnen nur noch der Nachwuchs. Ingo und Annika wünschen sich sehnlichst Kinder. Um sich ihren Traum von einer Familie zu erfüllen, wollen die beiden Frischvermählten in naher Zukunft eine Kinderwunschklinik aufsuchen.

"Schwiegertochter gesucht"-Ingo und sein Vater Lutz sind beide schwer krank

Leider stellt die Krankheit von Ingo das Glück des jungen Paares immer wieder auf die Probe. Annika lebt in ständiger Angst ihren Liebsten eines Tages zu verlieren... „Schwiegertochter gesucht“-Ingo leidet nämlich unter der unheilbaren Lungenkrankheit Sarkoidose – dabei kommt es zur Bildung von Knötchen im Binde- und Organgewebe. Atemnot und schwere Hustenanfälle sind die grausame Folge! “Keiner weiß, wie die Krankheit überhaupt entsteht und wie man sie ordentlich behandelt. Man kann sie nur versuchen, soweit wie möglich, hinauszuzögern”, berichtete Ingo betrübt. 

Noch größere Sorgen bereitet ihm jedoch der kritische Gesundheitszustand seines Vaters Lutz, der an der Lungenkrankheit COPD leidet. Der Vater des „Schwiegertochter gesucht“-Kandidaten Ingo war kurz vor Weihnachten 2020 ohnmächtig auf die Intensivstation eingeliefert worden! Nicht nur Ingo war außer sich, sondern auch seine Mama Stups stellte sich schon aufs das schlimmste ein: "Die ersten zehn Tage, sagte der Arzt, waren sehr kritisch, wir hätten mit allem rechnen müssen.“ Doch Lutz ist wie sein Sohn Ingo eine echte Kämpfernatur! Am 19. Januar 2021 durfte der 59-Jährige das Krankenhaus wieder verlassen, wenn auch unter Beobachtung.

Darum ist Ingo mit seinen Eltern zerstritten

Umso trauriger, dass Ingo und seine Eltern aktuell zerstritten sind. Nicht einmal zu seiner eigenen Hochzeit soll der Bräutigam seine Mutter und seinen Vater eingeladen haben. Doch was ist passiert? Immerhin freuten sich Stups und Lutz anfangs noch mit ihrem Sohn als dieser sich in Annika verliebte. Drei Jahre nach dem Kennenlernen sieht die Welt leider anders aus. Wie so häufig soll es bei dem Streit ums Geld gehen: "Meine Eltern sollten sich schämen, das was sie uns die ganzen vier Jahre angetan haben. Haben das Dreifache an Geld wie wir und kamen noch am Ende des Monats an und haben die Hand aufgehalten."

Ingo startet heute als Ballermann-Sänger durch

Trotzdem Ingo seit Jahren unter der fiesen Krankheit und dem Streit mit seinen Eltern leidet, möchte der 31-Jährige zukünftig als Ballermann-Star durchstarten. Zum allerersten Mal präsentierte Ingo, der sich auf der Bühne in Anlehnung an Arnold Schwarzenegger „Ingonator“ getauft hat, seinen Hit „Partyraketen“ in „Krümels Stadl“ auf der Partyinsel Mallorca.

Von seinen körperlichen Schwächen möchte der TV-Star nichts wissen: "Ich halte das durch – körperlich fit bin ich. Ich lasse mich von meiner Krankheit nicht abhalten – und starte richtig durch“, verriet er RTL. Zeitweise sprach Ingo auch von einem Engagement im Dschungelcamp, doch daraus wurde am Ende nichts. Ob Ingo schlichtweg keine Einladung von RTL zur Dschungelshow 2021 erhielt oder sich aus freien Stücken dagegen entschieden hat, ist bislang nicht bekannt. Umso besser, dann kann Ingo sich 2022 erstmal aufs Kinderkriegen und seine steile Partykarriere konzentrieren...

Heute ist Ingo von "Schwiegertochter gesucht" ein echter Kultstar, doch was hat er eigentlich vor seinem TV-Durchbruch gemacht?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.