Sommerhaus der Stars: Liebeslüge aufgeflogen! Sie haben alle ausgetrickst

Stephen und Katharina Dürr stehen in den Startlöchern für das "Sommerhaus der Stars". Doch jetzt kommt eine pikante Geschichte ans Licht: Sie haben RTL eiskalt belogen!

Sommerhaus der Stars
Foto: RTL+

Stephen und Katharina Dürr wollen sich den Titel "Das Promipaar 2022" holen und kämpfen ab dem 7. September (und schon ab dem 31. August auf RTL+) um 50.000 Euro. Doch was viele nicht wussten: Es ist nicht die erste Show in der Katharina mitmacht. Denn sie kämpfte bereits beim "Bachelor" um eine Rose. Und hat dabei alle belogen!

Stephen und Katharina Dürr: Fiese Liebeslüge beim "Bachelor"

Die Teilnahme beim "Bachelor" ist bereits einige Jahre her. Denn Katharina stand in der ersten Staffel vor der Kamera - und die lief schließlich schon 2003. Damals kämpfte sie um das Herz von Rosenkavalier Marcel Maderitsch und schaffte es sogar auf Platz drei. Für den Sieg hat es nicht gereicht - was für sie sicherlich nicht schlimm war. Denn sie war längst in festen Händen! Sie und Stephen waren nämlich schon ein Paar! Für Geld und Fame hat sie einfach gelogen.

Katharina packt im Sommerhaus-Podcast aus: "Ich war schon mit Steffen zusammen, habe gesagt 'Ich habe keinen Freund' für den Fame. Ja, ich wollte die Kohle abgreifen und ins Fernsehen, ganz ehrlich." Wow, das ist mal eine Beichte. Ihr Liebster war übrigens eingeweiht und spielte sogar mit! "Ich habe mich so als Manager aufgespielt", lacht der. Ganz schön dreist. Aber der Liebe hat es am Ende nicht geschadet. Im Gegenteil - sie sind bis heute ein echtes Dream-Team...

Sommerhaus der Stars - Im VIDEO seht ihr, welche Paar bereits getrennt sind:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link