Sonja Zietlow: Trauriger Todesfall - Das steckt hinter ihrem Gruß im TV

Bittere Nachrichten von Sonja Zietlow! Die Dschungelcamp-Moderatorin grüßte in der gestrigen Sendung das Krankenhaus in Bergisch Gladbach - aus einem traurigen Grund.

Sonja Zietlow
Sonja Zietlow muss einen Todesfall in ihrer Familie verkraften, während sie 15.000 Kilometer von zu Hause entfernt ist. Foto: RTL
Auf Pinterest merken

Normalerweise versprüht Sonja Zietlow (55) immer gute Laune im Dschungelcamp. Doch gestern Abend war der Moderatorin gar nicht zum Lachen zumute. Sie muss einen traurigen Todesfall in der Familie verkraften.

Sonja Zietlows Stiefmutter ist gestorben

Kurz bevor sie mit ihrem Kollegen Kollege Jan Köppen (40) den Kandidaten die Dschungelprüfung-Entscheidung mitteilte, überraschte Sonja mit einer kurzen Grußbotschaft. "Heute möchte ich mal einen kleinen Gruß absenden, und zwar an die Belegschaft der Intensivstation des Evangelischen Krankenhauses in Bergisch Gladbach. Vielen Dank", sagte sie live im TV. Jan fügte im ernsten Ton hinzu: "Liebe Grüße auch von mir."

Doch was steckt dahinter? Wie die "Bild" jetzt aus Insiderkreisen erfahren hat, ist Sonjas Stiefmutter Nora Zietlow im Alter von 75 Jahren gestorben. Zu dem Zeitpunkt befand sich Sonja am anderen Ende der Welt. Zur Beisetzung, die im Februar stattfinden soll, wird die 55-Jährige jedoch wieder in Deutschland sein. Besonders tragisch: Vor 15 Jahren verlor Sonja bereits ihren Vater, als sie in Australien vor der Kamera stand. Sie flog damals mit dem Wissen nach Down Under, dass sie ihn vielleicht nie wieder sehen wird. Klaus Zietlow starb kurz nach dem Dschungelcamp-Finale im Alter von 66 Jahren an Lungenkrebs.

Ihr bekommt nicht genug von Promi-News? Dann schaut auch bei WhatsApp vorbei: Hier geht's zu unserem WhatsApp-Kanal!

Ähnliche Artikel

Sonja Zietlow hat sich im Laufe der Jahre ziemlich verändert. Hier im Video seht ihr die Dschungelcamp-Moderation im Wandel der Zeit:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Quellen

  • "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!", RTL

  • BILD

IT4