Sonja Zietlow

 

Steckbrief

  • Name: Sonja Zietlow
  • Geburtstag: 13. Mai 1968
  • Sternzeichen: Stier
  • Geburtsort: Bonn, Nordrhein-Westfalen
  • Größe: 1,78 m 
  • Familienstand: verheiratet

 

Sonja Zitelow: Kurzbiografie

Die Moderatorin Sonja Zietlow wurde am 13. Mai 1968 in Bonn im Ortsteil Plittersdorf geboren. Kurz danach zog sie mit ihrer Mutter und Schwester nach Bergisch Gladbach, wo sie aufwuchs. Nach dem sie ihr Abitur absolvierte, arbeitete sie unter anderem als Animateurin im “Med Club“ bis sie ihre wahre Leidenschaft entdeckte und 1989 an der  Lufthansa Verkehrsfliegerschule Bremen die Verkehrspilotenlizenz erwarb. Danach starte Sonja Zietlow als Pilotin durch und  arbeitete von 1991 bis 1993 als Erster Offizier im Cockpit einer Boeing 737. Als es der Lufthansa aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr so gut ging, boten sie Sonja einen unbezahlten Sonderurlaub an. Die heutige Moderatorin nahm diesen an und beschloss sich in der freien Zeit um ihre Herzensangelegenheiten zu kümmern. So nahm sie als Kandidatin in der Show "Herz ist Trumpf" teil. Ihr damaliger Durchbruch, denn die schlagfertige Blondine kam vor der Kamera so gut an, dass sie als Moderatorin engagiert wurde. 

 

Sonja Zietlow: Ihr Durchbruch vor der Kamera

Ihre ersten TV-Sendungen hatte Sonja Zietlow im Kinderprogramm. Dazu gehörten unter anderem "Bim Bam Bino" auf dem Kabelkanal und die Gameshow "Hugo" auf Kabeleins. Auf Sat1 bekam Sonja kurz darauf ihre eigene Talkshow "Sonja", die sie von 1997 bis 2001 moderierte. Es folgen Quizshows wie "Der Schwächste fliegt" auf RTL, "Teufels Küche" oder "Die zehn...". Ihren absoluten Karrieredurchbruch hatte die 50-Jährige gemeinsam mit dem verstorbenen Dirk Bach. Denn ab 2004 moderierten sie gemeinsam die Reality-Show "Ich bin ein Star-Holt mich hier raus!" auf RTL. Ab 2008 sogar ihre eigene Sendung "Die Sonja und Dirk Show". Der Tod von Dirk Bach erschütterte die Moderatorin zu tiefst. Zusammen mit Daniel Hartwich, der in Dirk Bachs Moderations-Fußstapfen trat, führt sie seit 2013 durch die TV-Show das "Dschungelcamp". 

 

Privat ist Sonja Zietlow bodenständig 

Moderatorin Sonja Zietlow ist bekannt für ihre schnippischen Kommentare vor der Kamera. Doch ein Blick hinter die Kamera zeigt: diese sind quasi Familiensache. Denn ihr Ehemann Jens Oliver Haas ist zusammen mit seinem Kollegen Mickey Beisenherz der Autor der Sendung. Seit 2002 sind Sonja und Jens verheiratet, sind allerdings privat sehr zurückhaltend. Das Paar hat keine Kinder und teilt eine gemeinsame Liebe für Tiere. Die Moderatorin ist Schirmherrin des Tierschutzvereins "Beschützerinstinkte". Und auch sonst engagiert sich die 50-Jährige in vielen ehrenamtlichen Bereichen. 2018 wurde ihr Einsatz mit der Bayrischen Staatsmedaille für soziale Verdienste ausgezeichnet. Sie wohnt mit ihren Mann in München und zeitweise auf Mallorca, wo sie ihre Leidenschaft fürs Golfspielen auslebt.