Stefanie Giesinger: Strafanzeige! Die Polizei ermittelt

Promis werden im Netz immer wieder sexuell belästigt - so auch Stefanie Giesinger. Nun hat sie sogar auch die Polizei eingeschaltet...

Stefanie Giesinger
Foto: IMAGO / Marja

Durch "Germany's next Topmodel" wurde Stefanie Giesinger bekannt, hat in den sozialen Netzwerken eine riesige Community und setzt sich auch für feministische Themen ein. Doch nun hat das Model gestrichen die Nase voll: Immer wieder erhält sie bei Instagram & Co. Dick Pics.

Auch interessant

Stefanie Giesinger will Dick Pics zur Anzeige bringen

Sie war damals auch in dem TV-Beitrag "Männerwelten" zu sehen - nun ist sie selbst davon betroffen. "Dickpics und sexuelle Belästigung im Netz", stellte sie in den sozialen Netzwerken klar. Immer wieder erhalte sie diverse Fotos von Männern, welche darin ihr Geschlechtsteil zur Schau stellen. Schickt man solche Bilder ungefragt zu, ist das in Deutschland eine Straftat.

Solche Nachrichten will Stefanie Giesinger nicht länger hinnehmen und künftig zur Anzeige bringen. "Aber wenn man ehrlich ist, ist das ein großer Schritt über die Grenze der eigenen Privatsphäre hinaus, so etwas zu verschicken. Das muss dann auch rechtlich verfolgt werden", sagt das Model gegenüber "t-online".

5 spannende Fakten über Stefanie Giesinger gibt es hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.