intouch wird geladen...

Stefanie Hertel: Traurige Neuigkten!

Auf Grund der aktuellen Situation kann das Show-Geschäft nur bedingt stattfinden. Für Stefanie und ihre Kollegen alles andere als leicht. Doch wie die Sängerin nun erklärt, macht sie sich vor allem um die Menschen hinter der Bühne Gedanken. So verrät sie gegenüber "taff": "Die wirklich Betroffenen sind ja oftmals gar nicht die Künstler selbst, zumindest nicht die, die ja auch sich sicherlich ein gutes Polster angelegt haben oder die im Fernsehen zu sehen sind. Ich gehöre auch zu diesen Glücklichen in dieser Szene. Die wirklich schlimm Betroffenen, das sind die, die für die Szene arbeiten, und das ist ja ein Riesenrattenschwanz." Ehrliche Worte, die einen intimen Einblick in das Innerste von Stefanie gewähren. Unterkriegen lässt sich Stefanie davon jedoch nicht...

Stefanie bleibt der Bühne treu

Auch wenn Stefanie aktuell auf einige große Auftritte verzichten muss, freut sie sich schon jetzt darauf, wieder auf die großen Show-Bühnen zurück zu kehren. So wäre es für sie auch einfach unvorstellbar, nicht mehr aufzutreten: "Das ist ein Teil von mir und das wird es auch immer bleiben. Und natürlich werde ich immer wieder auf die Schlagerbühne zurückkehren." Bleibt somit eigentlich nur zu hoffen, dass ihre Fans darauf nicht mehr all zu lange warten müssen...

Huch, was ist denn bei Helene Fischer und Florian Silbereisen los?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.