Steffi Graf & Andre: Baby Nummer 3! Nach 21 Ehejahren wagen sie es erneut

Über viele Jahre hegten Steffi Graf und ihr Mann den Herzenswunsch, ein Kind zu adoptieren. Schon 2017 enthüllte Andre: "Es gab tatsächlich eine Zeit, in der wir darüber intensiv gesprochen haben." Und auch Steffi erklärte öfter, dass dies eine Option für sie sei. Nun ist der Moment einfach perfekt. Im Umfeld munkelt man, dass die beiden tatsächlich Ernst machen und ein Baby adoptieren könnten.

Steffi Graf & Andre
Foto: Imago

Es sind endlich einmal schöne Nachrichten. Schließlich musste das Traumpaar zuletzt einiges durchstehen. Erst der erbitterte Vormundschaftsstreit zwischen der einstigen Tenniskönigin und ihrem Bruder Michael (50) vor Gericht. Dann eskalierte in Andres Familie der Zoff derart, dass der Ex-Sportler sogar von seiner eigenen Schwester mit dem Tode bedroht wurde. Zu allem Überfluss verstarb Andres Papa Mike († 90) im vergangenen Herbst. Eine Adoption wäre da einfach Balsam für die Seele.

Auch interessant:

Steffi liebt Kinder

Es ist kein Geheimnis, dass Steffi ein großes Herz für Kinder hat. Mit ihrer Stiftung Children for Tomorrow unterstützt sie seit 1998 traumatisierte Kinder und Jugendliche. Dafür ist ihr kein Weg zu weit: Gerade reiste sie sogar aus ihrer Wahlheimat Las Vegas über den großen Teich, um in Hamburg einen Spendenscheck entgegenzunehmen.

Und natürlich hätte die Freude der kinderlieben Steffi nicht größer sein können, als Sohn Jaden Gil (20) und Tochter Jaz Elle (18) 2001 und 2003 das Licht der Welt erblickten. Doch nun ist Jaz im Oktober volljährig geworden. Und Sohn Jaden, der als großes Baseballtalent gilt, studiert mittlerweile an der University of Southern California in Los Angeles. Wie schwer es für die Eltern ist, den Nachwuchs ziehen zu lassen, erklärte Steffi bereits 2019: "Die Gemeinsamkeit werden wir sehr vermissen."

Es wäre also nur allzu natürlich und nachvollziehbar, wenn Andre und Steffi das leere Nest durch eine Adoption wieder mit neuem Leben füllen möchten. Wenn nicht jetzt, wann dann? Die Sterne stehen gut – und die beiden haben schließlich so viel Liebe zu geben.

Diese Bilder gehören hoffentlich bald der Vergangenheit an:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link