intouch wird geladen...

Taylor Swift: Weihnachtliche Chai-Tee-Kekse mit Eierpunsch-Glasur

Die Chai-Tee-Kekse mit Eierpunsch-Glasur von Taylor Swift sind lecker und blitzschnell gemacht!

Taylor Swifts Keks-Rezept
GettyImages

Auch ein Mega-Star wie Taylor Swift lässt es sich nicht nehmen, auch mal selbst den Kochlöffel zu schwingen. Auf ihrem "Tumblr"-Blog teilt die Sängerin ihr liebstes Keks-Rezept mit den Fans. Und das ist wirklich easy!

Chai-Tee-Kekse mit Eierpunsch-Glasur

1/2 Tasse ungesalzene Butter (Zimmertemperatur) · 1/2 Tasse geschmacksneutrales Öl· 1/2 Tasse Zucker · 1/2 Tasse Puderzucker · 1 großes Ei · 2 TL Vanilleextrakt · 2 Tassen Mehl · 1/2 TL Natron · 1/4 TL Salz · 1 Teebeutel Chai Tee · 1 extra Tasse Puderzucker · 1/4 TL Muskatnuss · 1/4 TL Zimt · 1 EL Eierpunsch

So wird es gemacht:

1. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2. In einer großen Schüssel die Butter mit einem Handmixer etwa eine Minute lang aufschlagen. Anschließend das Öl, den Kristallzucker, 1/2 Tasse Puderzucker, das Ei und das Vanilleextrakt hinzufügen und so lange mixen, bis eine homogene Masse entsteht.

3. Den Teebeutel aufschneiden und die Chai-Teeblätter ebenfalls in die Schüssel geben. Nun Mehl, Natron, Salz hinzufügen und den Teig auf niedriger Stufe mixen.

4. Nun muss der Teig entweder eine Stunde im Kühlschrank oder 15 Minuten in der Gefriertruhe ruhen.

5. Wenn der Teig gekühlt wurde, können die Kekse geformt werden. Dafür einfach einen Esslöffel Teig nehmen und auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech platzieren. Leicht andrücken. So lange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist. Achtung: Ausreichend Platz zwischen den einzelnen Teig-Häufchen lassen, damit sie beim Backen nicht aneinander kleben.

6. Die Kekse 8 bis 10 Minuten lang backen. 10 Minuten auf dem Blech abkühlen lassen.

7. In der Zwischenzeit die Eierpunsch-Glasur vorbereiten. Dafür einfach eine Tasse Puderzucker, Muskatnuss, Zimt und Eierpunsch miteinander vermischen, bis eine glatte Masse entsteht. Die Glasur mit einem Löffel auf den Keksen verteilen, sobald diese abgekühlt sind. Wer mag, kann auch noch ein bisschen Zimt auf die Glasur streuen. Fest werden lassen und genießen!

So einfach kannst du Eierpunsch selber machen:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';