intouch wird geladen...

Tommy und Annika heute: Was wurde aus den Pippi Langstrumpf-Stars?

Jedes Kind wollte in den 70er Jahren mit Pippi Langstrumpf befreundet sein. Tommy und Annika hatten in den Filmen das Glück. Doch was machen Tommy und Annika heute?

Tommy, Pippi und Annika
(1/6) imago

Pippi, Tommy und Annika waren Freunde und Kollegen

Als Film-Freunde erlebten Annika (Maria Persson) und Tommy (Pär Sundberg) zahlreiche Abentuer mit Pippi Langstrumpf (Inger Nilsson).

Annika, Pippi und Tommy
(2/6) imago

Tommy und Annika mit Pippi: Tolles-Trio!

Maria, Inger und Pär standen von 1969 bis 1973 als Annika, Pippi Langstrumpf und Pär vor der Kamera in Stockholm. Auch heute halten die mittlerweile Erwachsenen Kinder-Stars noch Kontakt.

Pär Sundberg in einer TV-Show
(3/6) Screenshot/RTL

Tommy hat sein Lausbub-Grinsen behalten

Unverkennbar: Das Grinsen von Tommy aus Pippi Langstrumpf ist geblieben. Schaupieler Pär Sundberg war damals 13 Jahre alt, als er seine Kinder-Star-Rolle verkörperte. Heute hat er die Schauspielerei an den Nagel gehängt und arbeitet als Unternehmer in Malmö.

Pippi, Annika und Tommy auf Pferd Kleiner Onkel
(4/6) imago

Hoch zu Roß: Pippi mit Tommy und Annika beim Dreh

Wenn Pippi (Inger Nilsson), Annika (Maria Persson) und Tommy (Pär Sundberg) in eine Stunt-Situation wie zum Beispiel das Gleichgewicht auf Pferd Kleiner Onkel halten, hatte Pippi Langstrumpf ein Double. Und das war kein anderer als Pär Sundberg! Denn die beiden Kinder waren ungefähr gleich groß und der 13-jährige Pär hatte als Fünfjähriger eine Akrobatenschule besucht.

Annika Darstellerin Maria Persson
(5/6) Sceenshot/Youtube

Annika wollte eigentlich Pippi sein

Eigentlich hatte sich die damals neunjährige Maria Persson für die Rolle als Pippi Langstrumpf beworben. Denn mit ihr konnte sie sich mehr identifizieren. Nach den Dreharbeiten besuchte sie die Schauspielschule, große Erfolge blieben jedoch aus. Mittlerweile lebt die 59-Jährige mit ihrem Sohn in Spanien.

Pippi, Annika, Tommy und Herr Nilsson
(6/6) imago

Auch Herr Nilsson wurde zum Star

Pippi Langstrumpfs Affe Herr Nilsson löst in Schweden einen Haustier-Hype aus. Dabei war der gar nicht so umgänglich wie es in den Filmen aussah. "Herr Nilsson hatte große Angst, da pinkelte und biss er", verriet Inger Nilsson alias Pippi später in einem Interview.

Als Tommy und Annika brillierten Pär Sundberg und Maria Persson neben Pippi Langstrumpf (Inger Nilsson) in den gleichnamigen Filmen, die zwischen 1969 und 1973 große Erfolge in Europa feierten und bis heute zu den beliebtesten Kinderfilmen aller Zeiten zählen. Mittlerweile ist Hauptdarstellerin Inger Nilsson wieder in diversen TV-Produktionen und Filmen zu sehen, doch was machen eigentlich ihre Film-Freunde Annika und Tommy heute?

Tommy: Pär Sundberg ging weiter zu Schule

Kinder-Star Pär Sundberg alias der süße Blondschopf und Mädchenschwarm Tommy, war damals 13 Jahre alt, als er in Astrid Lindgrens Kinderbuch-Verfilmung mitwirkte. Anders als seine weiblichen Kolleginnen, kehrte er nach dem Drehschluss von "Pippi Langstrumpf" dem Filmgeschäft den Rücken. "Maria und Inger sprachen viel darüber und haben Theaterschulen besucht, aber ich ging weiter zur Schule, habe an der Universität studiert", erzählt er in einem Interview mit Stern TV. Pär Sundberg sieht sich nicht als Schauspieler, sagt über seine Zeit bei Pippi Langstrumpf nur, dass er bei einer tollen Sache mitwirken durfte. Heute leitet der 59-Jährige eine Instore-Marketing-Firma in Malmö.

Annika: Maria Persson

Maria Persson die damals mit neun Jahren in die Rolle der Annika schlüpfte, wollte schon immer als Schauspielerin hoch hinaus. Eigentlich hatte sie sich nämlich damals für die Rolle der Pippi Langstrumpf beworben. Auch nach den Dreharbeiten des Kinderfilms verfolgte sie ehrgeizig weiter eine Karriere beim Theater. Nur mäßig erfolgreich, verließ sie 1980 Schweden und zog mit ihrem damaligen Freund nach Mallorca, um später mit einem anderen Mann eine Bar zu eröffnen. Mit dem bekam sie ihren Sohn Oskar. Zusammen mit ihm lebt sie heutzutage immer noch in Spanien und arbeitet dort als Altenpflegerin.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';