Victoria Swarovski: Erschütternder Skandal um die "Let's Dance"-Moderatorin!

Diese Aktion ging nach hinter los! Victoria Swarosvki sorgte in ihrer Heimat Österreich für Ärger.

Victoria Swarosvski
Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Die Corona-Krise hat auch bei Familie Swarovski ihre Spuren hinterlassen. Am Dienstag gab das österreichische Edelstein-Unternehmen bekannt, dass bis zum Herbst 1800 Mitarbeiter gekündigt werden müssen. Das ist ein Drittel der kompletten Belegschaft.

Victoria Swarovski kassiert einen Shitstorm

Und Swarosvski-Tochter Victoria? Die postete auf Instagram ein Bild aus dem Luxus-Urlaub mit ihrer Tante und ihrer Mutter. Mitgefühl sieht anders aus! Klar, dass diese unüberlegte Aktion überhaupt nicht gut ankam. Willi Mernyi vom Österreichischen Gewerkschaftsbund kommentierte beispielsweise: "Zum Speiben!" Mit der Meinung stand er nicht alleine da...

Wenig später zeigte sich die "Let's Dance"-Moderatorin einsichtig - und löschte das Foto von ihrem Account. "Wie den aktuellen Berichterstattungen zu entnehmen ist, plant der Swarovski-Konzern Arbeitsplätze abzubauen. Nachdem ich als Künstlerin meine eigenen Wege unabhängig beschreite, kann ich die Entscheidungen der Geschäftsführung, egal welcher Art, nicht beeinflussen und bedauere die aktuelle Entwicklung zutiefst", erklärte sie. "Dass ein Urlaubsfoto auf die betroffenen Mitarbeiter in dieser schwierigen Zeit unpassend wirkte, verstehe ich und habe es deshalb gelöscht."

Gefährdet dieser Fremdflirt mit einem Schauspiel-Hottie die Ehe von Victoria? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.