Wladimir Klitschko: Hayden Panettiere verrät Details zur Trennung

Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko galten als absolutes Traumpaar. Doch ihre Liebe war nicht von Dauer...

Hayden Panettiere versteht sich immer noch gut mit Wladimir Klitschko
Foto: GettyImages

Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko waren viele Jahre lang ein Paar. Doch 2018 beschlossen sie, lieber getrennte Wege zu gehen. Trotz der Trennung kümmern sie sich immer noch gemeinsam um die Erziehung ihrer Tochter Kaya.

 
 

Hayden und Wladimir sind Freunde

Am Rande eines Events sprach Hayden nun über das Liebes-Aus mit Wladimir. „Wir gehen immer noch sehr respektvoll miteinander um und wir sind immer noch befreundet“, erklärte sie gegenüber „Us Weekly“. Obwohl sie kein Paar mehr sind, müssten sie miteinander auskommen und dies sei „keine Situation, in der man sich allzu oft befindet, also ist alles ganz neu. Aber ich denke, wir machen einen wirklich guten Job“.

Das ehemalige Traumpaar bemühe sich darum, Kaya nicht nur nach dem Lehrbuch, sondern auch mit gesundem Menschenverstand zu erziehen. Es sei auch wichtig, Zeit als Familie zu verbringen. „Wir machen schöne lange Urlaube, die darin enden, dass von ihrer Schule eine Mail kommt: 'Ihr Kind ist zu lange weg.' Aber sie ist vier Jahre alt, also macht da keine große Sache draus. Sie spricht mehrere Sprachen“, erklärt die Schauspielerin.