Wolfgang Bahro: Offenes Statement zu seinem GZSZ-Aus

GZSZ ohne Jo Gerner? Undenkbar! Schauspieler Wolfgang Bahro ist DAS Urgestein der Serie. Dabei hätte er fast mehrfach die Soap verlassen...

Wolfgang Bahro
Foto: Unkel/ullstein bild via Getty Images
Auf Pinterest merken

Seit 30 Jahren steht Wolfgang Bahro mittlerweile für GZSZ vor der Kamera. Und die Fans lieben den intriganten Anwalt Jo Gerner. Was viele nicht wissen: Der Schauspieler war nicht immer zufrieden mit seiner Rolle und wollte schon einige Male aussteigen.

Wolfgang Bahro wollte das Handtuch werfen

In der "NDR Talk Show" packt der Soapstar aus. "Ich dachte, ich bleibe zwei Monate", lacht er. Und er gibt zu: Es gab Situationen, in denen er die Sache an den Haken hängen wollte. "Es gab öfter mal die Situation, aber das hatte dann immer damit zu tun, dass wenn die Geschichten so abstrus wurden, dass ich gesagt habe, die Figur wird beschädigt. Und das wollte ich nicht und dann habe ich gesagt: ´Nee, also wenn ihr das durchzieht, dann bin ich raus.´"

Zum Glück kam es dann aber anders und der RTL-Star ist geblieben. Bis heute...

Auch interessant:

Krasse Veränderung bei "GZSZ"-Fiesling Jo Gerner! Mehr dazu erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link

Quelle

  • NDR Talk Show