Alessandra Ambrosio: Mit ihrem Schlankmacher-Tee purzeln die Pfunde

Alessandra Ambrosio weiß, wie es geht! Die Laufstegschönheit verrät, wie sie sich fit hält!

Alessandra Ambrosio
Foto: Emma McIntyre/Getty Images

Wer von #bodygoals spricht, kommt an Alessandra Ambrosio nicht vorbei! Kein Wunder, denn sie hat sich durch Jobs für bekannte Wäschelabels wie etwa Victoria’s Secret und Lascana in die erste Liga der Topmodels katapultiert. Zum Glück lässt sie sich ein bisschen in die Karten gucken und verrät, was man für diesen Traum-Body tun muss …

Aufgetankt mit Super-Fuel

Man sieht es ihr zwar nicht an, aber eigentlich hat Alessandra eine Vorliebe für Ungesundes: „Ich stehe auf Muffins und Pommes, aber die gönne ich mir nur ein-, maximal zweimal pro Woche.“ Ansonsten stehen nämlich nur gesunde Superfoods auf dem Speiseplan der 40-Jährigen: Morgens gibt’s Avocado-Toast, mittags einen leckeren Salat mit Lachs, und am Abend kommt eine brasilianische Barbecue-Variation auf den Teller. „Habe ich in den nächsten Tagen einen Modeljob, ändere ich dafür auch meine Essgewohnheiten. Ich koche zwar Ähnliches, aber eben gesündere Varianten davon – und in kleineren Portionen“, verrät sie.

Immer in Bewegung

„Beim Sport brauche ich die Abwechslung, sonst langweile ich mich zu schnell!“, gibt die Beauty zu. Mindestens viermal die Woche geht Alessandra deshalb ins Fitness-Studio, aber auch sonst lebt sie superaktiv: „Outdoor-Sport macht mir einfach Spaß. Beachvolleyball spielen, schwimmen gehen oder wandern – eigentlich mag ich alles. Man muss unbedingt eine Activity für sich finden, auf die man Lust hat!“

Ready für die Snack-Attack

Um bei so viel Bewegung ihr Energie-Level konstant zu halten, setzt Alessandra auf grünen Tee, der für einen kleinen Koffein-Kick sorgt. „Unterwegs habe ich immer Proteinriegel oder ein paar Mandeln in meiner Handtasche – falls sich doch mal der kleine Hunger bemerkbar macht.“

Bessere Alternativen

Statt einem Blaubeer-Muffin lieber zwei Toasts mit Marmelade genießen! Spart 250 Kalorien. Und: Beim Japaner können drei Tempura-Shrimps super gegen vier Scheiben Thunfisch-Sashimi getauscht werden. Die haben 60 Kalorien weniger!

5 gesunde Wirkungen von grünem Tee:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.