Amira Pocher: Krasse Fake-Vorwürfe gegen Oliver Pocher

Amira Pocher konnte es selbst kaum glauben! Jetzt packt sie über das Kennenlernen mit ihrem Oliver Pocher aus...

Amira Pocher & Oliver Pocher
Foto: imago

Sechs Jahre ist es nun schon her, dass sich die Wege von Oliver Pocher und seiner Amira das erste Mal kreuzten. Die beiden lernten sich auf die moderne Art kennen - digital über die Dating App Tinder. 2019 folgte dann die Hochzeit und zwei süße Kids, die ihre Liebe krönten. Doch aller Anfang ist schwer. Vor ihrem ersten Date war Amiras Mutter Mirjam Svetnik ganz und gar nicht begeistert. Warum? Das verriet sie nun in der neusten Folge von Amira Pochers Podcasts "Hey Amira".

Amira Pocher: Ihr Mutter dachte Oliver Pocher sei ein Catfish

Jetzt plaudert Amira Pochers Mutter Mirjam aus dem Nähkästchen. Dass ihre hübsche Tochter über eine Dating App nach der großen Liebe suchte, war für sie zunächst kein Problem, doch als sie ihr dann verreit wen sie da genau treffen möchte, wurde Mirjam doch etwas stutzig. Wie oft hört man davon, dass sich Menschen auf Dating Portalen als prominente Personen ausgeben, um Frauen für sich zu gewinnen. Natürlich machte auch Amiras Mutter sich Sorgen, dass ihre Tochter auf einen solchen sogenannten "Catfish" hereinfallen könnte. Im Podcast verriet sie nun:

„Im ersten Moment war ich nur besorgt, dass das Date auch echt ist und sich nicht jemand für [Olli] ausgibt.“
Mirjam Svetnik

Sie lies Amira nur unter einer Bedingung auf das erste Date mit dem vermeintlichen Oliver Pocher, den sie da im Internet kennengelernt hatte, gehen: Das Treffen muss an einem öffentlichen Ort stattfinden, um sicher zu gehen, dass es sich bei ihm nicht um "irgendeinen anderen schwindligen Typ" handelt. Doch ihre Sorge war zum Glück unbegründet, denn wie sich dann herausstellte, war es wirklich Oliver Pocher, den ihre Tochter Amira da datete. Von seinem Promistatus sei Mirjam jedoch wenig beeindruckt gewesen. Sie war nur froh, dass ihre Tochter nicht von einem Fake-Profil hinters Licht geführt worden war und es zwischen Olli und ihr dann sogar so gut harmonierte - der Rest ist Geschichte.

Wessen Love-Story gerade einen harten Einschnitt verkraften muss, ist die von Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis. Mehr dazu im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link