Amira Pocher: Komplett am Ende! Massimo quält sie im Trainingssaal

Amira Pocher ist fix und fertig! Das harte Training mit Massimo Sinató geht nicht spurlos an ihr vorbei.

Amira Pocher und Massimo Sinató
Foto: Joshua Sammer/ Getty Images

Amira Pocher will es bei "Let's Dance" allen zeigen! In der Kennlernshow bekam sie von den Zuschauern sogar die Wildcard für die nächste Runde. In der zweiten Sendung konnte die Moderatorin an den Erfolg leider nicht anknüpfen. Für ihre Salsa gab es nur 14 Punkte. Deshalb trainieren Amira und Tanzpartner Massimo Sinató diese Woche noch härter. Doch langsam stößt die 29-Jährige an ihre Grenzen...

Auch interessant:

Amira Pocher ist komplett am Ende

Bis zu 8 Stunden steht Amira täglich im Tanzsaal. Trainer Massimo kennt kein Erbarmen! "Wir haben echt so hart trainiert, sind immer noch am Trainieren und geben natürlich immer Vollgas", berichtet Amira jetzt ihren Instagram-Followern. Diesen Freitag wollen die beiden mit einem Slowfox Jury und Zuschauer vom Hocker hauen. Doch der Standardtanz hat es in sich. "Von daher bin ich froh, wenn da ein Haken hinter ist."

Ob sich die ganze Mühe am Ende auszahlt? Das erfahren wir nächsten Freitag ab 20:15 Uhr bei RTL...

Folge verpasst? HIER bei RTL+ könnt ihr die neue Staffel von "Let's Dance" streamen.*

Welche Traumpaare haben bei "Let's Dance" schon zueinander gefunden? Das erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link