Andrea Berg & ihr Uli: "So wie es vorher war, wird es nicht wieder werden"

Turbulente Zeiten liegen hinter Andrea und Uli – eine Belastungsprobe für ihre Beziehung...

Andrea Berg
Foto: Imago

Eigentlich hätten Andrea Berg (56) und ihr Mann Uli Ferber (62) Grund zur Freude. In wenigen Monaten – am 27. Juni – jährt sich ihr Hochzeitstag zum 15. Mal. Doch ob sie den feiern werden? Unklar!

Auch interessant

Andreas Ehe steht auf der Kippe

Zuletzt waren dunkle Wolken am Liebeshimmel des Paares aufgezogen: Mehrfach musste Andreas "Mosaik"-Tour coronabedingt verschoben werden, und auch Uli hatte mit seinem Hotel Sonnenhof im baden-württembergischem Aspach schwer mit Pandemie-Folgen zu kämpfen. Eine Belastungsprobe für jedes noch so starke Nervenkostüm eines Paares, die zum Ehe-Killer werden kann.

Zuletzt fragte sich Andrea öffentlich: "Bin ich zu alt? Bin ich sexy genug?" und bedauerte sehr, dass ihr Mann kaum noch die magischen drei Worte sagt: "Ich bin mit einem Schwaben verheiratet, und die Schwaben sagen das eigentlich nie", meinte sie einmal traurig. Und sie gestand, dass sie die Corona-Krise durchaus auch als Ehe-Retter gesehen habe. "Für jedes Paar ist so eine Krise eine Chance, egal wie viel man sich streitet. Jeder nimmt eine Erkenntnis daraus mit. Ich und Uli wahrscheinlich, dass wir uns schöne Momente demnächst nicht mehr von Nichtigkeiten, über die man sich ärgert, kaputt machen lassen." Wie sie auch verriet, sagt er nicht immer die Wahrheit, sondern flunkert sie immer häufiger an. "Ich habe jahrelang geglaubt, dass ich das spüre. Aber inzwischen weiß ich, dass es nicht so ist. Er hat es faustdick hinter den Ohren – wie alle Männer", erklärt sie. Was hat Uli ihr bloß angetan? Der meint vielsagend, angesprochen auf die Zeit nach Corona: "So wie es vorher war, wird es so schnell nicht wieder werden…"

Endlich haben Harald Glööckler und sein Ehemann Dieter wieder zueinander gefunden! Was genau vorgefallen war, erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link