Andrea Kiewel: Jetzt kommt ihre dunkle Seite ans Licht

Im "Fernsehgarten" strahlt Andrea Kiewel wie eine wahre Frohnatur, die kein Wässerchen trüben kann. Doch nun spricht die Moderatorin über ihr heimliches Leiden...

Andrea Kiewel
Foto: Imago

Wenn Andrea Kiewel vor der Kamera steht, wirkt sie selbstbewusst, souverän und strotzt nur so vor Lebensfreude. Es wirkt fast so, als hätte die Moderatorin vor gar nichts Angst. Doch die Wahrheit sieht ganz anders aus... Das verriet "Kiwi" nun selbst.

Andrea Kiewel leidet unter einer heimtückischen Phobie, die ihr das Leben schwermacht: Sie hat schlimme Flugangst. In der Talkshow "Riverboat" sprach sie nun ganz offen über ihre Ängste. "Du hast ja das Gefühl, du bist in dieser Box. Ich habe Angst vor den Minuten des Absturzes. Ich habe Angst, dass ich die Tatsache realisieren muss: Hier komme ich heute lebend nicht mehr raus. Wie lange das dann auch immer dauert, zwischen 60 Sekunden und 15 Minuten, I don’t know. Diese Panik an Bord, was passiert da, was mache ich? Ich kann mir das ganz konkret vorstellen, ich kann mich regelrecht reinsteigern."

So leiden die Betroffenen

Die Moderatorin hatte in der Vergangenheit schon mal verraten, wie sehr sie sich vorm Fliegen fürchte. Doch offenbar nimmt ihre Angst auch mit den Jahren nicht ab.

Aviophobie, wie Flugangst in der Fachsprache genannt wird, kann für die Betroffenen schwere Auswirkungen haben. Schon Wochen vor einem geplanten Flug können Schlagstörungen und Albträume auftreten. In der Situation selbst leiden die meisten Menschen mit Flugangst unter Schweißausbrüchen, Herzrasen, Schwindel, Kopfschmerzen, Magen-Darm-Problemen. Viele greifen zu Tabletten oder Alkohol, um ihre Angst in den Griff zu bekommen.

Es bleibt zu hoffen, dass Andrea Kiewel bald einen Weg findet, mit ihrer Phobie umzugehen. Schließlich lebt ihr Liebster in Tel Aviv - regelmäßige Flugreisen gehören also zu ihrem Leben...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.