Andreas & Caro Robens: "Getrennte Wege"! Jetzt packen sie aus

Das war's! Caro und Andreas Robens packen über die Trennung aus.

Caro und Andreas Robens
Foto: TVNOW/ 99pro media

Caro und Andreas Robens hatten so viele Pläne! Nachdem die "Faneteria" frei wurde, mieteten sie die Räumlichkeiten für einen neuen "Iron Diner" und legten die Leitung in die Hände ihrer Geschäftspartner Kim und Ercan. Doch der Erfolg ließ auf sich warten...

Auch interessant:

Caro und Andreas Robens packen über die Trennung aus

Nach langer Überlegung trennten sich Caro und Andreas von ihren Partnern. Bei "Goodbye Deutschland" sprechen sie nun offen über die Gründe: "Bevor es da irgendwie böses Blut gibt, haben wir uns darauf geeinigt, dass wir das sein lassen. Sie machen die ehemalige 'Faneteria' komplett weiter, aber in Eigenregie ohne unseren Namen und unser Konzept. Jeder geht seine getrennten Wege."

Doch dann kams noch dicker. Ercan und Kim tauchten plötzlich komplett unter. Das Restaurant ist mittlerweile geschlossen. Via Instagram starteten Caro und Andreas bereits einen Aufruf: "Wir suchen jemanden für unser 'Iron Diner' als Franchisenehmer auf Mallorca in der bekannten Location. Am besten ein fleißiges Pärchen", erklärten die Bodybuilder. "Ihr müsst hinter unserem Konzept stehen, ihr müsst fleißig sein und euch im klaren darüber sein, dass ihr nicht so viel Zeit am Strand oder Meer verbringen könnt, aber dafür Geld verdient und ganz viele nette Gäste da habt." Bleibt abzuwarten, ob die beiden bis zur nächsten Saison endlich die perfekten Geschäftspartner gefunden haben...

Was machen die ganzen "Goodbye Deutschland"-Stars eigentlich heute? Das erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link