Sarah Engels: Große Schmerzen! Trauriges Baby-Update

Arme Sarah Engels! Seit der Geburt ihrer Tochter läuft nicht alles wie geplant...

Sarah Engels
Foto: IMAGO / Sven Simon

Anfang Dezember ist Sarah Engels zum zweiten Mal Mutter geworden. Die kleine Solea Liana stellt das Leben ihrer Eltern bereits gehörig auf den Kopf. Die Sängerin litt besonders in den ersten Tagen nach der Geburt unter starken Hormonschwankungen und Tränenausbrüchen. Mittlerweile scheint es ihr wieder besser zu gehen. Doch es wird trotzdem noch ein bisschen dauern, bis sich alles eingependelt hat...

Sarah hat schlimme Nackenschmerzen

"Diese Nacht war einfach ein Reinfall. Habe so wenig geschlafen", klagt Sarah in ihrer Instagram-Story. Sie habe versucht, ihre Tochter liegend zu stillen. Doch dabei habe sie sich "einfach so verkrampft" und sei mit schlimmen Nackenschmerzen aufgewacht. "Ich glaube, ich muss an den Still-Positionen noch einmal bisschen dran schrauben und ausprobieren, dass es auch wirklich bequem ist."

Während ihr Töchterchen in ihrer Baby-Hängematte schläft, hat Sarah dann endlich ein bisschen Zeit für sich selbst. "Kann meinen Kopf einfach nicht nach links drehen", so die 29-Jährige. "Ich glaube, das Ganze braucht noch etwas Zeit, um sich einzupendeln. Ich stille voll und manchmal klappt es besser, mal schlechter. Ohne das Stillhütchen sind wir manchmal 1,5 Stunden beschäftigt mit einer Mahlzeit." Das scheint momentan auch das größte Problem zu sein. "Bis auf das Stillen komme ich ja auch sehr gut zurecht, da es das zweite Mal ist."

Baby statt Trennung! Michael Wendler und Laura Müller schweben im Liebes-Glück:

(*Affiliate Link)