Caro & Andreas Robens: Aus und vorbei!

Großes Drama auf Mallorca! Caro und Andreas Robens müssen eine bittere Klatsche verkraften.

Caro und Andreas Robens
Foto: TVNOW/ 99pro media

Caro und Andreas Robens mussten in der letzten Zeit einiges durchmachen. Durch die Corona-Krise waren ihre Fitnessstudios und ihr "Iron Diner" monatelang geschlossen. Schweren Herzen gaben sie ihr Restaurant an ihre Freunde Kim Beeker und Ercan Ayebe ab. Die beiden eröffneten in der ehemaligen "Faneteria" von Daniela Büchner sogar eine zweite Fiale. Doch das endete im Desaster...

Bitteres Aus für das "Iron Diner"

Kurze Zeit später verkündete Caro, dass die Zusammenarbeit wieder beendet wurde. Zu den genauen Umständen wollte sich der "Goodbye Deutschland"-Star bisher nicht äußern. Jetzt berichtet die Seite "Mallorca-Revue.eu" jedoch, dass es nach dem Ausstieg der Robens mit den Restaurants den Bach runterging. Das "Iron Diner" ist mittlerweile wieder geschlossen und Kim und Ercan spurlos verschwunden. Angeblich steht bereits ein neuer Mieter für den Laden in den Startlöchern. Kein Geringerer als Jens Büchners alter Freund und Kollege Horst Blum will die alte "Faneteria" wieder aufleben lassen. Damit ist der große Traum von einem erfolgreichen Business mit dem "Iron Diner" wohl endgültig geplatzt...

Was machen die "Goodbye Deutschland"-Stars der letzten Staffeln eigentlich heute? Das erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.