Angela Merkel: Das ist ihr echter Name!

Angela Merkel ist die mächtigste Frau der Welt. Ihr Name kennt jeder, aber die Bundeskanzlerin hat auch viele Geheimnisse – und eines davon betrifft auch ihren Namen.

Angela Merkel
Angela Merkel Foto: Imago

Bundeskanzlerin Angela Merkel trägt den Geburtsnamen Angela Dorothea Kasner. Dabei hätte sie beinahe anders geheißen – und zwar Angela Dorothea Kazmierczak. Denn ihr polnischer Großvater hieß Ludwig Kazmierczak und erst vier Jahre nach der Geburt von Angela Merkels Vater hat er seinen Namen in „Kasner“ umbenannt, nachdem die Familie nach Berlin gezogen ist. Angela Merkel hat also auch polnische Wurzeln.

Aus Kazmierczak wurde also Kasner – der Mädchenname von Angela Merkel. Davon abgeleitet ist auch ihr Jugend-Spitzname „Kasi“. Mit 23 Jahren hat sie Ulrich Merkel geheiratet. Nach sieben Jahren hat sich das Paar scheiden lassen – seinen Namen trägt die Kanzlerin aber bis heute.

Mit ihrem jetzigen Mann Joachim Sauer ist Angela Merkel schon seit 22 Jahren verheiratet. Den Name „Sauer“ wollte Angela Merkel wohl nicht annehmen.

2021 ist Schluss für Angie! Wie es für unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel nach ihrer Amtszeit weitergeht, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.