Anna Ermakova: Das sagt Papa Boris zu ihrer "Let's Dance"-Teilnahme

Anna Ermakova wird bei der diesjährigen Staffel von "Let's Dance" dabei sein. Jetzt verrät Papa Boris Becker, was er von ihrer Teilnahme hält.

Boris Becker findet die "Let's Dance"-Teilnahme seiner Tochter "wunderbar"

In einem Video erklärte die 22-Jährige, dass sie erst einmal am meisten mit der Sprachbarriere zu kämpfen habe und Angst habe, sich mit ihrem Deutsch vor dem Publikum zu blamieren. Dennoch freue sie sich sehr auf die Show und spricht sogar von einer "lang verlorenen Leidenschaft".

Bislang äußerte sich Papa Boris noch nicht zu der Teilnahme seiner Tochter. Bis jetzt! Er teilte besagtes Video auf seinem Instagram-Kanal und schrieb dazu: "Wunderbar!!!".

Anna Ermakova kann also mit Unterstützung ihres Vaters rechnen. Ob man ihn auch als Begleitung im "Let's Dance"-Publikum sehen wird? Auf freiem Fuß ist der 55-Jährige ja wieder...

Bei "Let's Dance" haben sich schon einige Paar gefunden. Wer? Seht ihr im Video.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link