Bachelor 2022: Enthüllt! SIE bekommt die letzte Rose

In der kommenden Woche läuft das Finale von "Der Bachelor" im Fernsehen. Die Gewinnerin ist schon jetzt bekannt...

Der Bachelor
Foto: RTL

Das Halbfinale lief erst am Mittwoch bei RTL. Dominik Stuckmann musste eine Lady nach Hause schicken - getroffen hat es Nele. Die Beauty habe sich bei Dominik nicht so schnell geöffnet und das sei ein Problem für ihn gewesen. "Es ist auch generell mein Problem, dass ich mich nicht so schnell öffnen kann", so Dominik Stuckmann. Für Nele brach daraufhin eine Welt zusammen.

Auch interessant

Achtung, Spoiler!

Im Finale stehen noch Anna und Jana-Maria. Zwar lief erst das Halbfinale im TV, aber das Finale ist bereits bei RTL+ verfügbar. Darin ist zu sehen: Dominik vergibt die letzte Rose an Anna! "Ich liege abends im Bett und denke an dich. Lass mich dir sagen, dass ich mich echt krass in dich verliebt habe und dass ich mich freuen würde, wenn du diese allerletzte Rose annehmen würdest und mit mir ein neues Kapitel startest. Ich bin mir ganz sicher, dass ich die richtige Wahl getroffen habe", sagt der 30-Jährige zu Anna

Anne wirkt total verliebt und nimmt die Rose an. "Ja, eintausend Mal ja! Ich habe mich auch in dich verliebt", sagt sie. Umso größer ist die Enttäuschung bei Jana-Maria. "Alles, was ich dir gesagt habe, entspricht der Wahrheit. Meine Gefühle zu dir sind echt. Aber ich habe gemerkt, dass mein Herz sich für Anna entschieden hat und ich mich in Anna verliebt habe", begründet er seine Entscheidung. Zwar habe er sich in sie verliebt, aber die Gefühle zu Anna sind noch stärker.

Was die ehemaligen Rosenkavaliere heute machen, erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.