Beatrice Egli: Aus und vorbei! Jetzt muss sie Abschied nehmen

Beatrice Egli ist wehmütig! In einem emotionalen Instagram-Post nimmt sie jetzt Abschied.

Beatrice Egli
Foto: imago

Beatrice Egli ist ein echter Reiseprofi! Vor zwei Jahren flog sie für mehrere Monate nach Australien. Und auch durch ihren Job ist sie ständig unterwegs. Deswegen stimmt es die ehemalige "DSDS"-Gewinnerin auch so traurig, dass der Berliner Flughafen Tegel bald geschlossen wird...

Beatrice Egli: "Auf zu neuen Ufern!"

"Anfang November haben wir das letzte Flugzeug den Flughafen Tegel verlassen. Vielleicht war es also heute schon mein Abschiedsflug von hier, bevor er bald seine Türen für immer schließt", schreibt die Schlagersängerin auf ihrem Instagram-Account zu mehreren Schnappschüssen. "Irgendwie ein seltsames Gefühl, denn ich habe hier in den letzten Jahren sehr viel Zeit verbracht und habe viele schöne Erinnerungen an aufregende Reisen, die hier begonnen haben. Jetzt heißt es: Auf zu neuen Ufern! Mach's gut, Tegel!"

Auch die Fans zeigen sich nostalgisch. "Als Berliner werden wir ihn vermissen", "Deine Erinnerung an den Flughafen, deine dort verbrachte Zeit und deine Reisen kann dir niemand nehmen" und "Sehr schade, dass es ihn bald nicht mehr gibt", lauten nur einige der vielen Kommentare unter dem Post.

Wird Beatrice bald Mama? Vor kurzem machte sie ein süßes Geständnis. Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.