Boris Becker: Gefängnisdrama um unsere einstige Tennislegende!

Unfassbar! Ex-Tennisprofi Boris Becker ist davon überzeugt, dass er keine Schuld hat. Und doch sind die Beweise gegen ihn erdrückend...

Boris Becker
Foto: Imago

Jetzt wird es ernst! Boris Becker (54) soll in seinem Insolvenzverfahren Vermögen und Trophäen verheimlicht haben. Um diesen Vorwurf geht es am 21. März in einem Strafprozess gegen ihn in London. Bei einer ersten Anhörung hat er sich für nicht schuldig erklärt. Im Falle einer Verurteilung drohen ihm bis zu sieben Jahre Haft.

Auch interessant:

Boris Becker ist zuversichtlich

Sieben Jahre hinter Gittern, das mag sich der Ex-Tennisprofi nicht vorstellen. "Wenn alles gegen mich läuft, habe ich ein Problem. Aber ich bin ein Mensch, der niemals aufgibt und immer bis zum Ende kämpft", erklärt Becker. Auf die Frage, ob er das Wort Gefängnis nicht in den Mund nehme, gibt er sich zuversichtlich: "Nein. Auch bei mir muss die Unschuldsvermutung gelten." Er sei "froh, dass der Prozess jetzt endlich losgeht und das Gericht ein Urteil sprechen wird. Die vergangenen fünf Jahre waren verdammt lang, die härtesten meines Lebens."

Der ehemalige Wimbledon-Sieger nimmt sein persönliches Unglück sportlich: "Ich finde es wichtig, sich selbst und andere nicht zu ernst zu nehmen. Lachen und Selbstironie machen das Leben leichter", macht sich Boris sich selbst Mut. "Es gibt aktuell schlimmere Katastrophen auf der Welt als meinen Kontostand."

Unabhängig von dem Strafprozess läuft seine Insolvenz weiter. "Sie ist in dem Moment beendet, wenn alles, was einmal mir gehörte, verkauft ist." Das finanzielle Fiasko scheint ihm nichts auszumachen. Wichtig ist Boris Becker nur eines. "Auf meine Familie kann ich mich zu einhundert Prozent verlassen."

Ganz schön bitter! Nun ist die Liebeslüge von Cathy und Mats Hummels endgültig aufgeflogen. Alle Details dazu erfahrt ihr hier:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link