Boris Becker: Jaa! Er ist wieder in festen Händen

Nach der Trennung von Lilly gab es über das Liebesleben von Boris Becker viele Spekulationen. Nun die Bestätigung: Ja, er ist wieder vergeben...

Boris-Becker
Boris-Becker Foto: Photo by Alexander Hassenstein/Getty Images for BMW

Der ehemalige Tennisprofi soll tatsächlich wieder in festen Händen sein. Dies verriet nun ausgerechnet seine Ex-Frau Barbara Becker. Doch wer die neue Frau an der Seite des Rotschopfs ist, wollte die 43-Jährige nicht verraten...

Erst Anfang September wurde Boris Becker mit einer schönen Unbekannten bei den US Open in New York gesehen. Die beiden steckten auf der Tribüne immer wieder die Köpfe zusammen, tuschelten und hatten sichtlich viel Spaß zusammen.

Auch im Juli tauchte er in Begleitung von Model Layla Powell in Wimbledon auf. Laut „Bild“ wurden die beiden später auch noch bei einem gemeinsamen Essen in London gesichtet.

Boris Becker: „Wir halten zusammen“

Boris und Barbara Becker verstehen sich nach wie vor sehr gut. Der 51-Jährige sagt: „Barbara ist eine meiner allerbesten Freunde. Sie unterstützt mich wie eine Löwin. Wir halten zusammen!“ Und auch die Mutter seiner Kinder schwärmt: „Er war meine große Liebe. Ein Teil von mir wird ihn immer lieben!“

Doch auf die Frage nach einem möglichen Liebes-Comeback, sagte sie gegenüber „RTL“: „Nein, aber das ist auch gut. Ich habe ja einen Freund, er hat eine Freundin. Das passt.“

Dann können wir nur hoffen, dass Boris Becker sein Glück bald nicht mehr versteckt und freuen uns schon jetzt auf Fotos der Turteltauben...