Britney Spears: Psycho-Drama! Warum hilft ihr denn keiner?

Was ist nur mit Britney Spears los? Die Sängerin verhält sich momentan wieder äußerst fragwürdig.

Britney Spears
Foto: IMAGO/ UPI Photo

Es war einer DER Prozesse der letzten Jahre: Britney Spears (40), die vor Gericht um das Ende ihrer Vormundschaft kämpfte. 13 Jahre lang hatte ihre Vater Jamie Spears (69) die Kontrolle über sie. Doch im November 2021 kam dann endlich der Befreiungsschlag.

Auch interessant:

Fan: "Bitte lass dir helfen!"

Seitdem feiert die Sängerin ihre Freiheit am liebsten splitterfasernackt. Mal rekelnd am Strand, mal nur von ihrem Hund bedeckt. So nackt, so gut – doch jetzt postete Britney gleich zwölf Nacktbilder innerhalb von gerade einmal fünf Stunden. Darauf ist die Sängerin in der immer gleichen Pose, nur mit unterschiedlichen Filtern in Mexiko zu sehen. Mal schreibt sie dazu „Ich liebe euch alle so sehr“ oder „Warum sehe ich im Urlaub immer zehn Jahre jünger aus?“.

„Das ist kein normales Verhalten. Sie ist eindeutig labil“, kommentiert ein Fan die irre Psycho-Achterbahn Britneys. Und auch andere Fans haben Angst um sie: „Ich bin besorgt. Bitte lass dir helfen.“ War das Beenden der Vormundschaft vielleicht doch keine gute Idee? Und was sagt eigentlich ihr Verlobter Sam Asgharis (28) zu Britneys Hüllenlosigkeit? Bis jetzt noch gar nichts...

Britney hatte schon einige Höhen und Tiefen im Laufe der Jahre. Im Video erfahrt ihr mehr:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.