Bruce Willis: Schlimmes Psycho-Drama um seine Frau! Sie ist am Ende ihrer Kräfte

Bruce Willis ist seit seiner Erkrankung auf Emmas Hilfe angewiesen. Und das belastet sie extrem …

Bruce Willis und Ehefrau Emma
Foto: Jean Catuffe/GC Images/GettyImages

Knapp zwei Monate ist es her, dass Hollywood-Star Bruce Willis aufgrund einer Aphasie – also einer Erkrankung des Sprachzentrums im Gehirn – seine Filmkarriere überraschend beenden musste. Ein Schock für den Schauspieler, Millionen Fans – und natürlich für seine Familie! Seine Ehefrau Emma Heming-Willis kümmert sich liebevoll um Bruce und seine medizinische Versorgung – und versucht, den gemeinsamen Töchtern Mabel und Evelyn die Angst zu nehmen.

Emma ist völlig am Ende

Doch für die Liebsten stark zu sein, kostet übermenschliche Kraft! Und wie die 43-Jährige nun zum ersten Mal in einem Interview mit "The Bump" verriet, leidet sie psychisch extrem unter den Umständen. "Ich stelle die Bedürfnisse meiner Familie über meine eigenen. Doch ich musste feststellen, dass mich das zu keiner Heldin macht", so Emma. "Es hat sich sehr auf meine mentale und allgemeine Gesundheit ausgewirkt. Und das hat niemandem geholfen", verrät sie weiter. Klingt nach einem Hilferuf!

Zwar bekommt sie auch Unterstützung von Bruce’ Ex Demi Moore (59), wie sie weiter verrät – doch das reicht offenbar nicht aus. Bleibt zu hoffen, dass ihre Liebe stark genug ist, um das alles durchzustehen. Immerhin wird er bis zu seinem Lebensende auf Emmas Hilfe angewiesen sein. Und das wird ihr langsam bewusst …

Ursachen, Symptome und Therapie bei der Sprachstörung:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)