„Buffy – Im Bann der Dämonen“: Das machen die Darsteller heute!

Kaum eine Mystery-Serie verzauberte in den 90er Jahren so sehr wie „Buffy – Im Bann der Dämonen“. Dank der prämierten Vampir-Sitcom gelang der Schauspieler-Crew um Hauptdarstellerin Sarah Michelle Gellar bereits in jungen Jahren der große Durchbruch. Zwei Jahrzehnte nach „Buffy“ sind Willow, Spike und Co sowohl in Karriere- als auch Liebesfragen erfolgreicher denn je. Doch ein Darsteller tanzt aus der Reihe.

Im März 1997 ging die US-amerikanischen Fernsehserie „Buffy – Im Bann der Dämen“ das erste Mal auf Sendung. Als taffe Vampirjägerin Buffy Summers bekämpfte Sarah Michelle Gellar an der Seite ihrer, teils mit übernatürlichen Kräften ausgestatteten, Freunde die dunklen Mächte. In den folgenden sechs Jahren entwickelte sich ein wahrer Hype um die erfolgreiche Teen-Mystery-Serie und ihre jungen Darsteller. Nicht nur für die Powerfrau Sarah Michelle Gellar, sondern auch für ihre ambitionierten Serien-Kollegen bedeutete „Buffy“ über Nacht den internationalen Durchbruch. Ob Preisverleihungen oder Negativschlagzeilen, auch zwei Jahrzehnte später machen alle Darsteller noch auf sich aufmerksam. Seid gespannt, was Willow, Spike und Co heute machen.

Auch in der Serie "Teen Wolf" wurde es ziemlich magisch. Im Video zeigen sich die Darsteller von ihrer sexy Seite:

 

Das könnte dich auch interessieren: