Charlène von Monaco: Ihr Platz am Hof ist für immer verloren!

Charlène von Monaco hat eine wirklich schwere Zeit hinter sich. Nun verliert die gebeutelte Fürstin auch noch ihren Platz am Hof in Monaco und daran ist eine ganz bestimmte Person schuld!

Charlène von Monaco
Foto: Getty Images / SC Pool - Corbis

Charlène von Monaco hatte es als bürgerliche Frau am monegassischen Hof nie leicht. Die Skepsis gegenüber ihrer Fähigkeit, das Volk gemeinsam mit ihrem Ehemann Albert zu führen, war enorm. Eine ihrer größten Kritikerinnen ist ihre Schwägerin Caroline. Und ausgerechnet die könnte nun bald ihren Willen bekommen...

Auch interessant

Charlène wurde verdrängt

Charlène hat eine wirklich schwere Zeit hinter sich. Monatelange Klinikaufenthalte und die lange Abwesenheit von ihrer Familie haben die Fürstin gezeichnet. Die Hoffnung war groß, dass durch ihre Rückkehr nun alles wieder gut wird. Doch Pustekuchen! Eine neue Krise bahnt sich direkt an, denn die Ehe zu Fürst Albert ist zerrüttet und Charlène möchte nur noch mit ihren Kindern den Zwängen des Palastes entfliehen. Und genau das könnte in abgespeckter Form nun bald Wirklichkeit werden. Denn: Das Paar hat einen neuen Ehevertrag aufsetzen lassen, der das Vorgehen im Falle einer Trennung bestimmt. Für Charlène würde dieser eine millionenhohe Abfindung und ein neues Leben in der Schweiz bedeuten. Jedoch würden die Zwillinge Jacques und Gabriella beim Vater Albert verbleiben. Für die Mutter der beiden ein Schlag ins Gesicht!

Doch nun wurde ein weiteres pikantes Detail enthüllt, denn Medien zu Folge gäbe es im Ehepakt die sogenannte "Caroline-Klausel". Charlène soll laut Berichten der französischen Zeitschrift "Voici" vertraglich bestimmt haben lassen, dass sie ihre Schwägerin Caroline nicht mehr treffen muss. Doch das nicht ohne Grund, denn diese hielt sich bereits in der Vergangenheit für die geeignetere Fürstin und könnte durch den Weggang von Charlène endlich ihren (wie sie findet) rechtmäßigen Platz einnehmen. Schon während der krankheitsbedingten Abwesenheit drängte sich Caroline auf den Platz der rechtmäßigen Fürstin. Kein Wunder, dass die Schwester von Fürst Albert den Spitznamen "Schatten-Cheffin" bekommen hat...

Herzogin Meghan hat es wirklich faustdick hinter den Ohren! Im Scheidungsprozess krallt sie sich nun Dianas Erbe. Alle empörenden Details erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link