Chrissy Metz: So viele Kilos hat sie abgenommen

Lange Zeit war dem "This Is Us"-Star ihre Gesundheit egal. Bis Hollywood Chrissy Metz die Augen öffnete - und sie tatsächlich stark abgenommen hat...

"This Is US"-Star: Chrissy Metz
Foto: Getty Images
  1. Chrissy Metz: Sie setzt ihre Gesundheit aufs Spiel
  2. "This Is Us": Chrissys Chance und ein Rückschlag zugleich
  3. Chrissy Metz: "Ich möchte nicht in eine Schublade gesteckt werden."

Bereits als Kind war der „This Is Us“-Star fettleibig, das Thema Gewicht wird schnell zum Mittelpunkt ihres Lebens. Familie, Freunde, Job – alles dreht sich nur um ihre Rundungen. Erschreckend: Schon mit elf Jahren geht Chrissy Metz heimlich zu den „Weight Watchers“. Die heute 38-Jährige hofft so, endlich an Gewicht zu verlieren. Doch der Erfolg bleibt aus. „Früher griff ich auch auf ungesunde Methoden zurück“, erzählt die Schauspielerin in einem Interview. „Es gab Tage, an denen habe ich nichts gegessen und hatte dann natürlich noch mehr Hunger.“

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

I think I was born with bangs.#tbt

Ein Beitrag geteilt von Chrissy Metz (@chrissymetz) am

 

Chrissy Metz: Sie setzt ihre Gesundheit aufs Spiel

Immer wieder versucht die Schauspielerin mit ungesunden Diäten abzunehmen. Ihr Gewicht, ein ständiges auf und ab. Bis sie schließlich im Alter von 38 Jahren bei einer Größe von 165 cm stolze 180 Kilogramm auf die Waage bringt. Ein Wert, der für Chrissy Metz gesundheitliche Folgen haben kann.Als sie ihre Schauspielkarriere in Los Angeles beginnt, gehört Chrissy Metz zu den figürlichen Ausnahmen. Ihre Konkurrenz bei den Castings glänzt mit Wespentaille und Knochenblitzer. Hollywoods perfekter Schein sollte nicht erschüttert werden. Ein herber Rückschlag für die junge Schauspielerin. Erst als Chrissy in kleineren Rollen Erfolg hat, kommt der lang ersehnte Erfolg und schließlich mit der Serie „This Is Us“ ihr Durchbruch.

Adele nimmt Figurprobleme auf die leichte Schulter!
 

Adele nimmt Figurprobleme auf die leichte Schulter!

 

"This Is Us": Chrissys Chance und ein Rückschlag zugleich

Chrissy Metz ist über glücklich, denn ihre Serien-Rolle Kate Pearson ist wie sie eine Pfunds-Frau. Zunächst hält die Freude an, doch dann der Schock. In Chrissys Vertrag ist vermerkt, dass die Schauspielerin während der Dreharbeiten abnehmen soll. Dieser Body-Druck ist sein Teil ihrer Rolle. Doch die Schauspielerin lässt sich nicht entmutigen, zu groß ist ihre Motivation für das Engagement alles zu geben. „Das war ein Win-Win für mich. Denn es ist eine Sache, etwas für sich selbst zu tun. Es ist ein Ego-Ding: Wir schaffen es eher, etwas für andere zu tun“, erzählt sie.

 

Chrissy Metz: "Ich möchte nicht in eine Schublade gesteckt werden."

Chrissy Metz beginnt mit ihrer Serien-Figur ihre Ernährung zu ändern, treibt Sport wann immer es geht. „Das hat mich sehr gefreut. Wie Kate will ich Dinge tun, die mir erlauben, mental, emotional und physisch die beste Version meiner selbst zu sein.“ Und tatsächlich ein paar Pfunde purzeln. Allerdings: mit der radikalen Ernährungsumstellung kommt nach nur wenigen Wochen der Jojo-Effekt. Chrissy nimmt es gelassen, akzeptiert ihren Body. Mit den Kilos ist auch die Motivation auf ihre Gesundheit zu achten geblieben: "Ich nehme nicht für andere Personen ab, sondern nur für mich selbst. Ich möchte einen fitten und gesunden Körper haben und ich möchte nicht in eine Schublade gesteckt werden. Ich möchte mich von niemandem einschränken lassen."

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Feelings. So many feelings. #annieliebovitz @nbcthisisus

Ein Beitrag geteilt von Chrissy Metz (@chrissymetz) am