Christin Okpara: Anwälte eingeschaltet! Der Streit mit RTL eskaliert

Schon vor dem Start vom Dschungelcamp herrscht Chaos. Denn nach Christin Okpara kann auch Lucas Cordalis nicht in der Show antreten. Doch was passiert eigentlich mit den Gagen?

Christin Okpara
Foto: IMAGO / STAR-MEDIA

Den Start von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" hat sich RTL anders vorgestellt. Denn gleich zwei Kandidaten sind ausgefallen: Zum einen Christin Okpara, welche falsche Angaben zu ihrem Impfstatus gemacht hat und zum anderen Lucas Cordalis, welcher sich mit Corona infiziert hat und sich umgehend in Quarantäne begeben musste.

Auch interessant

Christin Okpara bekommt keinen Cent

Doch wie sieht es mit den Gagen aus? Wegen "Unstimmigkeiten mit ihrem Impfstatus" wurde Christin Okpara von RTL rausgeschmissen. Zwar will der Sender auf rechtliche Schritte verzichten, aber den Vertrag komplett auflösen, wie die "Bild"-Zeitung berichtet. Demnach würde sie keinen Cent von dem Sender erhalten - nicht mal eine Aufwandsentschädigung. Das will sie jedoch nicht auch sich sitzen lassen uns soll bereits einen Anwalt eingeschaltet haben.

Etwas anders sieht es bei Lucas Cordalis aus. Der Ehemann von Daniela Katzenberger hat sich mit Corona infiziert. Er könnte im Laufe der Staffel noch nachrücken. Laut Informationen der "Bild"-Zeitung würde der TV-Star derzeit höchstens 40 Prozent der Gage erhalten. Sollte er dennoch für die komplette Staffel ausfallen, könnten sich Lucas Cordalis und RTL aber einigen.

Wer das Dschungelcamp in den vergangenen Staffel gewonnen hat, erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.